• #TOP

    Games

    Nintendo

    Lieferengpass: Nintendo verdoppelt die Switch-Produktionsziele – Die Nachfrage ist riesig!

    17/03/2017 @ 17:34Bigspotlight

    Nintendo war übervorsichtig! Nachdem die Wii U sich nur schleppend verkauft hat, sorgt die Nachfolger-Konsole Switch für einen regen Zuspruch und große Bestellungen für das japanische Traditionsunternehmen. 

    Nintendo hat nun reagiert und das Produktionsziel für dieses Jahr von acht auf 16 Millionen hochgeschraubt! Darüber berichtet hat das Wall Street Journal.

    Die Japaner denken, dass sie rund 10 Millionen Einheiten im neuen Geschäftsjahr, welches bei Nintendo ab dem 1. April beginnt, verkaufen können. Würde diese Prognose stimmen, dann hätte man in einem Jahr mehr Konsolen an den Gamer gebracht, als sich die Wii U in ihrem gesamten Lebenszyklus verkauft hatte. Die Konsole erschien Ende 2012 und verkaufte sich magere 13,5 Millionen Mal.

    Nintendo hat derzeit die Erwartung von zwei Millionen verkauften Switch-Einheiten bis Ende März, mit Schätzungen das am ersten Verkaufswochenende rund 1,5 Millionen Konsolen über den Ladentisch gewandert sind.

    Zum Vergleich: Die Playstation 4 verkaufte sich im ersten Jahr mehr als 13,5 Millionen Mal.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Lieferengpass: Nintendo verdoppelt die Switch-Produktionsziele - Die Nachfrage ist riesig! - DailyGame