Blogheim.at Logo

Landwirtschafts-Sim 19: Trailer zeigt den umfangreichsten Fuhrpark aller Zeiten

Wenn der November blitzt & kracht, im nächsten Jahr der Bauer lacht.

Artikel von
Landwirtschafts Simulator 19 - (C) Giants Software

In wenigen Tagen, am 20. November, erscheint der Landwirtschafts-Simulator 19 für PS4, Xbox One und PC sowie Mac. Dabei dürfen wir nicht weniger als mit über 300 detailgetreue Landmaschinen, Traktoren, Anhänger rechnen.

Mit über 100 Markenpartnern kann der Landwirtschafts-Simulator 19 mit sehr detaillierten und “lebensechten” Landwirtschafts-Geräten punkten. Dabei arbeitet jeder der Hersteller eng mit dem Entwicklerteam von GIANTS Software zusammen. Damit die Leidenschaft vom Feld auch virtuell am Bildschirm kommt – sozusagen.

Advertisment

Der “grüne Riese” John Deere mit neuen Traktoren mit dabei!

Der für Fans wohl aufregendste Neuzugang in diesem Jahr ist sicherlich John Deere, einer der weltweit bekanntesten Hersteller der Branche, der sich mit einer ganzen Reihe an äußerst beliebten Traktoren und Maschinen einen Namen gemacht hat. Im Landwirtschafts-Simulator 19 wird John Deere mit den Fahrzeugen der Reihen 6M, 6R, 7R, 8R und 8RT sowie den Mähdreschern T560i und S790 inklusive passendem Zubehör für eine ganze Reihe an landwirtschaftlichen Tätigkeiten vertreten sein. Das Unternehmen steht in einer Reihe mit anderen legendären Marken wie Case IH, New Holland, Challenger, Fendt, Massey Ferguson, Valtra, Krone, Deutz-Fahr und vielen weiteren.

[amazon_link asins=’B07DLN57Q6′ template=’DailyGame-ProductLink’ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE’ link_id=’b6be4dea-e394-11e8-b4a7-d5c7202f4d48′]

Ebenfalls Platz in der Garage des Spielers haben neue Fahrzeuge und Gerätschaften gefunden, welche die neuen Spielinhalte des Landwirtschafts-Simulator 19 unterstützen, wie z.B. der Case IH Module Express 635 Baumwollernter, Baumwolltransportanhänger verschiedener Größen, Pferdeanhänger und vieles mehr. Neben diesen gibt es auch verbessertes Equipment wie Striegel und Pflanzenschutzspritzen, die mit dem neuen Unkrautsystem des Spiels interagieren werden. Das Mieten von Fahrzeugen und Zubehör sowie die Möglichkeit, diese unterschiedlich auszustatten, sind ebenfalls wieder im Spiel enthalten.

Kooperative Bewirtschaftung im Multiplayer-Modus

Eine weitere Neuerung, die einen lang gehegten Wunsch der Community Realität werden lässt, ist der überarbeitete Multiplayer-Modus des Spiels. Hier dürfen bis zu 16 Spieler (bis zu 6 Spieler auf den Konsolen) ihre Höfe ab sofort nicht mehr nur kooperativ, sondern erstmals auch kompetitiv bewirtschaften. Für Abwechslung sorgen zusätzlich zwei völlig neue, von Europa und den USA inspirierte Spielumgebungen. Die runderneuerte Grafikengine wird zudem optisch für Entzücken sorgen.

AktuelleGames News