Eine neue Podcast-Folge ist da!

Sonderfolge: Star Wars – The Acolyte

Kingdom Hearts 3: Man muss die Story der Vorgänger nicht kennen, um es zu verstehen!

Der Release von Kingdom Hearts 2 liegt mittlerweile auch schon wieder 13 Jahre zurück. Vielleicht auch ein Grund, warum man als Entwickler die Entscheidung getroffen hat, dass jeder Neueinsteiger auch die Story zu Kingdom Hearts 3 versteht.

Serien-Schöpfer Tetsuya Nomura bietet zum Start des Spiels nämlich jede Menge Videomaterial zur Vorgeschichte, damit man dann auch gleich loslegen kann. So wurden mehrere Elemente auch in die Handlung eingebaut, welche die Geschichte verständlicher machen sollen. Nomura möchte damit auch die Gamer von Kingdom Hearts 3 dazu ermutigen die alten Teile zu zocken, wie er VG247 in einem Interview erklärte.

Natürlich kann man aber auch die HD- und Remix-Versionen zu den Vorgängern sich holen. Zeit hat man ja noch bis Ende Januar 2019.

[amazon_link asins=’B01MRU394B‘ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8b86713c-a894-11e8-8a95-37998aa8e7bf‘]

[amazon_link asins=’B01MYNE1DO‘ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8f35213e-a894-11e8-a839-13114ed2ecea‘]

Kingdom Hearts 3 erscheint am 29.1.2019 für Xbox One und PlayStation 4.

Mehr zum Thema