Blogheim.at Logo

Hör mal wer da Hämmert: Tim Taylor und Al Borland werken wieder

Wir brauchen mehr Power! Die beiden Ikonen aus Hör mal wer da Hämmert besuchen nun echte Handwerker.

Artikel von
Assembly Required © History

History Canada ist in Europa nicht sonderlich bekannt. Das berühmteste Werk des Senders, ist die Serie Vikings die kürzlich abgeschlossen wurde. History holt für den amerikanischen Markt nun zwei Legenden zurück vor die Kamera und vereint sie in gewohnter Manier. Tim Allen und Richard Karn, besser bekannt als Tim „Der Heimwerkerking“ Taylor und Al Borland aus Hör mal wer da Hämmert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hör mal wer da Hämmert wird Realität mit Assembly Required

Wie könnte es auch anders sein, Tim und Al stehen in der Werkstatt. Die beiden Stars aus der Kultserie Hör mal wer da Hämmert, werden für eine neue Handwerker Show wieder vereint. Tim Allen und Richard Karn sollen in Assembly Required, einem realen Format, zum Werkzeugkasten greifen, aber auch die geschicktesten Handwerker des Landes besuchen. Damit diese ihre Meisterwerke präsentieren können.

Tim und Al werden aber auch selbst zum Werkzeug gebeten. In der Show sollen sie defekten Geräten aus Haushalten, wieder neues Leben einhauchen und versuchen diese zu reparieren. Verbesserungen und Modifikationen sind in diesem Prozess nicht ausgeschlossen, sondern durchaus erwünscht. Es könnte also sein, dass wir bald einen Binford 6100 Dosenöffner mit 5 PS Motor sehen. Gebaut vom echten Tim dem Heimwerkerking Allen.

Ob die Serie auch den deutschen Markt erreichen wird, ist noch unbekannt. Fans des Heimwerkerkings gibt es noch genug.

AktuelleGames News