Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Gewinne mit Nintendo und DailyGame den brandneuen Switch-Titel Super Mario Maker 2

In Zusammenarbeit mit Nintendo Österreich gibt es die Chance auf eine von zwei Kopien des Spiels!

Artikel von
Super Mario Maker 2 - (C) Nintendo

Aktuell könnt ihr auf unserer DailyGameAT Facebook-Fanseite, in Zusammenarbeit mit Nintendo Österreich, insgesamt 2 Kopien von Super Mario Maker 2 gewinnen.

Super Mario Maker 2 ist ein Level Editor-Jump ’n‘ Run-Side-Scroller-Videospiel, das von dem japanischen Spielentwickler Nintendo entwickelt wird und am 28. Juni 2019 exklusiv für die Hybrid-Konsole Switch veröffentlicht wird. Mehr Informationen zum Spiel bekommt ihr auf unserer Tag-Seite.

Was müsst ihr machen?

Alle Details zum Gewinn findet ihr in unserem Facebook-Beitrag:

Folgende Regeln müsst ihr beachten:

  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Gewinn kann nicht in bar abgelöst werden.
  • Bei Facebook-Gewinnspielen:
    • Es gelten nur Kommentare unter dem Posting als Teilnahme. Teilungen und Likes sind ausdrücklich von uns erwünscht. Jedoch dürfen laut den Facebook-Richtlinien Teilungen und Likes nicht im Gewinnspiel-Mechanismus als Teilnahme verwendet werden.
    • Die Promotion steht in keinerlei Verbindung mit Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  • Der Gewinner wird per PM (Facebook) oder per Mail (Newsletter-Gewinnspiele) verständigt.
  • Der Gewinner wird darüber aufgeklärt, dass sein Name auf DailyGame oder Facebook benannt wird. Jedoch kann der Gewinner darauf verzichten, wenn er dies bei der Gewinnbestätigung mitteilt.
Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, es ist jedoch immer die weibliche Form mitgemeint.

Kommentare

AktuelleGames News

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 – E3 Demo 2018 war ein Fake!

Games

Laut Insidern und Ex-Mitarbeitern wusste das Management von CD Projekt Red über die großen Probleme des Spiels bescheid. Die Programmierer sagen: Es sollte erst 2022 veröffentlicht werden!