Dailygame.at

Gamer-Blog: Halo Infinite – Releasedatum, Gameplay und alles was man wissen muss

Die Fakten sind rar, aber 343 Industries hat "unsere Sorgen" nach Halo 5 ernst genommen...

Halo Infinite - (C) Microsoft

Microsoft hat gegenüber Sony ein Problem, dass sind die fehlenden Exklusiv-Marken. Eine Marke hebt sich jedoch von allen ab, nämlich Halo. Ohne den PC-Shooter, den seinerzeit Bungie für eine neue nVidia-Grafikkarte gezeigt hat, hätte es die bisherigen Xbox-Konsolen so nie gegeben.

Halo ist eigentlich der Grund, warum Microsoft eigentlich mit Spielekonsolen überhaupt Fuß fassen konnte. Wo wäre Microsoft ohne den Supersoldaten aus der Zukunft? Aber Halo ist auch ein Franchise, dass im letzten Teil mehr als “gestolpert” ist. Der jüngste Beitrag, Halo 5: Guardians, hat die Fans (und uns) gespalten. Um Gamer wieder zurückzugewinnen und die Serie wieder auf Kurs zu birngen, hat Microsoft Halo: Infinite, das nächste Projekt im Halo-Universum, (zu früh) angekündigt.

Was wir wissen ist rar. Dennoch erfüllt es mich mit Hoffnung und Zuversicht.

Halo Infinite wird sich auf die Geschichte des Master Chief`s konzentrieren

John, wir sind wieder im Geschäft! In Halo 5: Guardians spielten wir einerseits mit dem Master Chief und andererseits mit dem Spartan Locke. Es war ein sehr kontroverserer Wandel, dem die Fans nicht wirklich etwas abgewinnen konnten. Für Halo: Infinite wird sich Entwickler 343 Industries wieder auf den wichtigsten, grün gepanzerten Hauptprotagonisten der Saga konzentrieren. Und das ist gut so!

“Das Team hörte das laute und deutliche Feedback zu der Zeit, die er als Master Chief in Halo 5 verbrachte. In Halo Infinite wird sich das Spiel auf den Master Chief konzentrieren und seine Saga nach den Ereignissen von Halo 5 fortsetzen”, so Chris Lee (Studio Head, FPS) in einem Blogbeitrag auf HaloWayPoint.com.

Remake? Reboot? Oder doch weiter in der Geschichte?

Das wichtigste Detail, welches wir auf der E3 2018 eigentlich gesehen haben: Der Master Chief tragt wieder seine alte Rüstung? Ist Halo: Infinite damit ein Reboot? Ein alternatives Universum? Nein. Es ist eine Fortsetzung zu Halo 5: Guardians, ob es später auch als Halo 6 betitelt wird, weiß man derzeit nicht. Jedoch die alte Rüstung der Tech-Demo, als solches sollte das Video auch verstanden werden, soll zeigen, dass man zum Ursprung der Serie zurückkehren möchte. Der Trailer ist eigentlich nicht das Spiel selbst. Aber der Trailer ist InGame-Grafik! Und das verspricht endlich das volle Potenzial der Xbox One X herzuzeigen.

Halo: Infinite wurde im Rahmen der E3-Pressekonferenz angekündigt. Es war sogar tatsächlich dads erste Game, das Microsoft auf der Bühne zeigte. Aber es gab wirklich nicht all zu viele solide Details die uns vermittelt wurden, abgesehen von der neuen Engine namens “Slipspace”.

“Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis wir das Spiel fertiggestellt haben. Die Dinge werden sich sicherlich bis zur Veröffentlichung von Halo Infinite weiterentwickeln, auch wenn die Engine-Demo ein klarer Hinweis auf die Richtung ist, in die wir uns beim nächsten Spiel bewegen werden Momentaufnahme, wo sich unsere Tech gerade befindet “, schrieb Lee.

Mit anderen Worten: Diese Ankündigung war mehr ein “es kommt” als irgendetwas Konkretes. In einer DailyGame-Umfrage glauben 59% der Leser, dass Halo: Infinite im Jahr 2020 erscheinen wird.

Mehr zu Halo: Infinite (Halo 6) bekommt ihr auch auf unserer Spiele-Seite.

AktuelleGames-News

Kingdom Hearts 3 - (C) Square Enix / Disney

Kingdom Hearts 3 Re:Mind DLC erscheint am 23.1. für PS4 und am 25.2. für Xbox One

Games

Es fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber Anfang des Jahres haben wir endlich Kingdom Hearts 3 bekommen. Die Serie war gefüllt mit Spin-Offs, die nicht wirklich narrativ waren und zu einer langen und kurvenreichen Storyline führten, aber es gelang ein Anschein einer Schlussfolgerung. Wieder mit Cliffhangern. Der Story-DLC Re:Mind führt die Geschichte fort. Ein…

Bethesda setzt Entwicklung des Card-Battle-Spiels The Elder Scrolls: Legends “auf Eis”

Games

Bethesda hat die Entwicklung von Inhalten für seinen kostenlosen Kartenspieler The Elder Scrolls: Legend angekündigt, der nun offiziell auf Eis gelegt wird und dies auf absehbare Zeit auch bleiben wird. The Elder Scrolls: Legends – Bethesdas Einstieg in den Bereich der Card-Battle-Games, den sich Blizzards Hearthstone und Gwent mit dem Witcher-Thema von CD Projekt teilen…

Beeindruckende Pokemon-Statistiken, für all jene die es interessiert

Nintendo

Die Pokemon Company hat ihre Website kürzlich aktualisiert. Die Videospiele verkauften sich im September 2019 über 346 Millionen Mal. Das Sammelkartenspiel hat im September 2019 28,8 Milliarden Karten verkauft. Bislang waren es – mit Stand August 2019 – 27,2 Milliarden. Das Phänomen Pokemon ist nicht wegzudenken. Sei es am Smartphone mit Pokemon GO oder auf…

Star Fox 2, Super Punch-Out!!, Kirby Super Star und mehr für Switch Online im Dezember

Nintendo

Seit die virtuelle Konsole durch den neuen Nintendo Switch Online-Dienst ersetzt wurde, herrscht eine gemischte Stimmung. Während theoretisch viele klassische Titel in ein billiges Abonnement eingewickelt sind, war der langsame Tropfen des Switch Online-Dienstes für Fans, die mehr und schneller möchten, etwas rau. Aber na ja, so ist das Leben. In jedem Fall wird der…