Blogheim.at Logo

FIFA 22: Christiano Ronaldo ist nur mehr Platz 3 der Top-Spieler!

Der Manchester United-Rückkehrer Christiano Ronaldo wurde von Robert Lewandowski auf den dritten Platz in FIFA 22 verdrängt.

Artikel von
Robert Lewandowski in FIFA 22 - (C) EA Sports

Ob das dem echten Christiano Ronaldo egal sein wird? FC Bayern-Stürmer Robert Lewandowski hat die Legende aus Portugal im FIFA 22-Ranking überholt. Damit ist Ronaldo nur noch auf dem dritten Platz der Top-Spieler. Der kommende Teil der Fußball-Simulationsserie von EA Sports legt viel Wert darauf, die größten Stars des Fußballs akkurat zum Leben zu erwecken.

Die verschiedenen Verbesserungen von FIFA 22 an der Formel der Serie werden dazu dienen, ein völlig verbessertes Erlebnis für Franchise-Fans zu schaffen. Die HyperMotion-Technologie des Spiels revolutioniert die Animationen der Serie, obwohl sie nur den Versionen für PS5, Xbox Series X/S und Google Stadia zu sehen sind.

Advertisment

HyperMotion kombiniert maschinelles Lernen und Bewegungserfassung, um die athletischen Bewegungen echter Fußballstars genau nachzubilden. Zu den weiteren Verbesserungen des Spiels gehören eine verbesserte Ballphysik und Wettereffekte. Aktuelle Gameplay-Trailer deuten darauf hin, dass diese Ergänzungen FIFA 22 noch realistischer machen werden.

FIFA 22 verändert die Spieler-Wertung

Wie Eurogamer.net berichtet wird Christiano Ronaldo, einer der berühmtesten Fußballer aller Zeiten, in der Spielerwertung von FIFA 22 Punkte verlieren. Mittlerweile hält er seinen zweiten Platz in der Top-Spieler-Rangliste seit einem Jahrzehnt, knapp hinter Lionel Messi. Dieses Jahr wird Ronaldo nicht mehr auf Platz 2 zu finden sein, sondern Lewandowski.

Die Verschiebung wird unter FIFA-Fans gemischt aufgenommen. Es gibt viele Ronaldo-Unterstützer, während andere auch der Meinung sind, dass sich Robert Lewandowski den zweiten Platz aufgrund seiner Leistungen verdient hat.

Für dich von Interesse:   F1 2021: Durchstarten mit Update 1.07 und dem neuen Trailer

FIFA 22 erscheint am 27. September/1. Oktober für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S, PC und Google Stadia. Es wird für Nintendo Switch eine Legacy Edition geben.

AktuelleGames News