Verbinde dich mit uns!

Games

Es bleibt spannend: Xbox One holt weiter bei den Verkaufszahlen auf (US)

Geschrieben

am

Bereits im vierten Monat in Folge ist die Xbox One (inkl. Xbox One S) die meistverkaufteste Konsole in den Vereinigten Staaten, wie die NPD-Group ermittelte.

Ebenso in UK und Australien holt sich die Microsoft-Konsole, dank Titel wie Gears of War 4 und bevorzugtem Content für Battlefield 1, den ersten Platz. Einzig in Deutschland und Österreich klappt das noch nicht so.

Thanks, IGN.com!

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

2 Kommentare
  • Consolenplatine

    Microsoft rühmt sich mit gerade mal 2 Ländern… die nur kurzfristig wegen dem Fifa 17 Bundle einen mini Erfolg verbuchen konnten… um überhaupt etwas positives vermelden zu können. Überall sonst… ist die XBox One und XBox One S ein totaler Flop (siehe Amazon Bestseller, XBox One oder XBOx One S nicht in den Top 100, PS4 dagegen mit verschiedenen PS4 Modellen alle in den Top 10 bzw Top 100).

    Aus diesem Grund nennt Microsoft schon lange keine Verkaufszahlen mehr. Denn gerade mit der neu erschienen PS4 Pro und der PSVR fällt die XBox noch extremer zurück als das bisher der Fall war (50% weniger verkaufte Geräte im Vergleich zur PS4). Die PS4 Pro ist seit Wochen auf Platz 1 bzw. in den Top 5 der Amazon Bestseller-Liste… die PSVR seit Monaten in den Top 10. Und mit der neuen PS4 Pro nimmt das Interesse der PSVR zu, weil sie endlich für die PSVR die Tiefenschärfe, bessere Framerate und bessere Texturen bringt.

    • Das mag schon alles stimmen. Was Microsoft aber hat ich noch immer eine starke Nutzung von Xbox Live und der damit verbundenen Download-Verkäufe, welche sie im Detail auch nicht bekanntgeben. Die Hardware-Verkäufe sind, so wie du schon geschrieben hast, 50% unter jener der Playstation 4 (weltweit). Deswegen auch mein Zusatz: „Einzig in Deutschland und Österreich klappt das noch nicht so.“ Microsoft wird in dieser – und wahrscheinlich auch in der nächsten – Generation den Anschluss an die Hardwareverkäufe nicht schaffen. First-Party-Games von Microsoft auch auf Windows 10 anzubieten war einer dieser Effekte. So kommt mehr Umsatz rein für immer „teurere“ Games.

Advertisement

Games

Life is Strange: Before the Storm Retail Release bekannt

Geschrieben

am

von

Square Enix wird die limitierte und die Vinyl Edition von Life is Strange: Before the Storm für PlayStation 4, Xbox One und PC am 6. März in Nordamerika und am 9. März in Europa veröffentlichen.

Eine Bonus-Episode mit dem Titel „Farewell“ wird am 6. März auch digital in allen Ländern erscheinen.

Folgende Inhalte sind in der limited Edition für 39,99€ enthalten:

  • Komplette Season von Life is Strange: Before the Storm
  • Bonus Episode „Farewell“
  • Artbook
  • Soundtrack-CD (15 Tracks)
  • Mixtape Mode – Entwerfe deine eigene Playlist aus dem lizenzierten Soundtrack und höre sie neben einer Filmszene aus dem Spiel (Digital)
  • Outfit Pack – Verändere Chloes Look mit drei neuen kompletten Outfits (Punk Doe, Hawt Dawg Man und Illuminati)
  • Episode 1 aus der ersten Staffel von Life is Strange (Digital)

Life is Strange: Before the Storm Complete Season Edition [PS4 Download Code - deutsches Konto] bei Amazon.de für EUR 16,99 bestellen

Die Vinyl Edition enthält alles aus der limited Edition plus ein Vinyl Box Set des Soundtracks. Der Preis liegt bei 69,99€.

Bei Vorbestellung kommen noch exklusiv eine Chloe- und Rachel-Figur dazu. Verfügbarkeit je nach Nachfrage. Das Angebot ist möglicherweise in bestimmten Gebieten nicht verfügbar. Weitere Informationen erhaltet ihr bei eurem örtlichen Händler.

Weiterlesen

Games

Ein neues Alien-Spiel ist in Arbeit für Konsolen und PC, aber nicht Alien: Isolation 2…

Geschrieben

am

von

Entwickler Cold Iron Studios hat ein neues Game, basierend auf der Alien-Franchise angekündigt.

Die gute Nachricht ist, dass das Projekt eine Menge talentierter Leute zur Verfügung hat, die zuvor an Neverwinter, Star Trek Online, BioShock Infinite, City of Heroes, Borderlands, Doom und Metroid Prime 3 gearbeitet haben. Bis jetzt gibt es noch keine Bilder oder gar Gameplay-Videos, jedoch wird uns ein „actionreiches Spieleerlebnis“ versprochen.

Wir sind gespannt!

Weiterlesen

Games

Red Faction: Guerrilla – Gerücht über eine HD-Remastered- Version macht die Runde!

Geschrieben

am

von

Während es unwahrscheinlich ist, dass wir bald ein neues Red Faction-Spiel sehen werden, haben verschiedene europäische Stationen des Einzelhandelsgiganten GameStop einen Eintrag für Red Faction: Guerrilla Remastered gepostet, was darauf hindeutet, dass der 2009-Auftritt auf PS4 und Xbox One eine moderne HD-Überarbeitung erfährt.

Wie von PST entdeckt, erschienen die Listen auf den dänischen, finnischen, schwedischen und norwegischen GameStop-Websites mit allen vier Vorbestelloptionen für das noch nicht angekündigte Projekt. Offensichtlich bedeutet das nicht, dass eine Überarbeitung von Red Faction: Guerrilla (PC, PS3, Xbox 360) in Stein gemeißelt ist.

Rückblick

Red Faction: Guerrilla wurde von Volition entwickelt und hat die Serie umgestellt, indem ein Third-Person-Viewpoint eingeführt wurde, welcher einen besseren Überblick über deine Gelände ermöglichte – welches man zerstören konnte. Die Story des Titels aus dem Jahr 2009 konnte zwar nicht unbedingt auf ganzer Linie überzeugen, dennoch gilt Guerrilla noch als einer der besten Teile der Serie.

Red Faction ist seit Red Faction: Armageddon (2011) und der darauffolgenden Schließung des Verlags THQ ruhend. Das ursprüngliche Spiel war eines der frühen Highlights auf der PlayStation 2, mit der Fähigkeit, die „Scheiße“ aus der Umgebung zu blasen, was für damalige Verhältnisse neuartig war. Der Ego-Shooter erschien 2001.

Weiterlesen

PC-Games

Facebook als exklusive Broadcasting-Plattform der CS:GO Pro League und ESL One

Geschrieben

am

von

Facebook wurde als „wichtigste“ Broadcasting-Plattform für die CS: GO Pro League und die ESL One-Schaltung angekündigt. Ob das gut geht…

Die ESL gab bekannt, dass Facebook ihr „Main Broadcast Partner“ für die CS: GO Pro League und die ESL One und exklusiv auf der Facebook-Plattform ausgestrahlt wird. Gerippt können die Zuschauer noch eingebettete Streams auf live.ESL-One.com und live.Proleague.com sehen, was in der Community sicherlich nicht gutgeheißen wird. Zumindest die Twitter-User reagieren mit „völliger Verachtung, auf die diese Ankündigung. Aber auch auf der Facebook-Seite der ESL gab es schon „schönere Kommentare“.

Derzeit ist nicht bekannt, wie viel Facebook für den exklusiven Deal mit ESL bezahlt hat.

Die ESL sagte, der Schritt sei gemacht worden, um „das gesamte Esports-Publikum zu vergrößern und unseren Sport einer noch breiteren Gruppe von Zuschauern als je zuvor zugänglich zu machen“.

„Eine der Schlüsselkomponenten, die dieses Projekt auslösten, war die kürzliche Einführung von Facebook Watch“, heißt es in der Ankündigung. „Damit hat Facebook nicht nur eine strukturierte Plattform für die Videodistribution eingeführt, sondern auch technologische Upgrades implementiert, die das E-Sport-Publikum mittlerweile erwartet, etwa Streaming in 1080p / 60fps und VR. Facebook wird auch Video-Inhalte die 2 Milliarden aktive Nutzer monatlich zugänglich machen, was eine viel einfachere Promotion von eSports-Inhalten für die Millionen von eSport-Fans auf der Plattform ermöglicht.“

Eine wöchentliche DOTA 2-Show ist ebenfalls geplant.

Weiterlesen

Nintendo

Tennis World Tour: Neues Video zeigt authentische Motion Capture-Aufnahmen

Geschrieben

am

von

Bigben und Breakpoint gewähren heute einen Blick hinter die Kulissen der Motion Capture-Aufnahmen, mit deren Hilfe die Entwickler von Tennis World Tour am realistischen Gameplay der Tennis-Animation arbeiten.

Da sämtliche Bewegungsabläufe und Ballwechsel im Spiel flüssig und authentisch dargestellt werden sollen, hat Breakpoint mit mehreren Tennis-Profis zusammengearbeitet und deren Bewegungen aufgezeichnet. Um die Erfahrung für die Spieler so natürlich wie möglich zu gestalten, wurde das Motion Capturing auf einem echten Tennisplatz aufgezeichnet und nicht in einem Studio, wie oftmals üblich. Hierdurch hatten die Profis alle Freiheiten, den Ball so zu schlagen und sich so zu bewegen, wie sie es in einem echten Match auf einem echten Platz tun würden.

Im Rahmen der Australian Open können nun auch neue Spielernamen bekannt gegeben werden: Neben dem französischen Spieler Lucas Pouille, der im Video zu sehen ist, wurden zusätzlich auch der Schweizer Stan Wawrinka und der Australier Thanasi Kokkinakis als neue Spieler für Tennis World Tour verpflichtet.

Tennis World Tour erscheint im Mai 2018 für PlayStation 4, Xbox One Nintendo Switch und PC.

Weiterlesen