Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Elder Scrolls Serie bald auf Netflix?

Erleben wir eine Serie wie The Witcher?

Artikel von
The Elder Scrolls Skyrim - (C) Bethesda

Wenn man dem Business Insider Daniel Ritchman glauben darf, so ist Netflix gerade für eine neue Serie interessiert am Elder Scrolls Franchise. Das weltweit beliebte Elder Scrolls soll wohl eine eigene Serien Adaption erhalten. Vermutlich will man hier auf einen ebenso großen Erfolg hoffen, wie bei the Witcher oder Castlevania. Im Gegensatz zu diversen Kino-Verfilmungen beliebter Videospiele, konnte Netflix bis dato die Fans zumindest zufriedenstellen. Starten wir bald Netflix anstelle des Doppel-Bass mit einem „Fus Ro Dah!“ ?

The Elder Scrolls: Skyrim © Bethesda

Gerüchteküche: Netflix Serie für Elder Scrolls

Obwohl es gerade erst ein Gerücht ist, so hat diese News Sinn. Es wäre nicht das erste Mal und Netflix würde sich mit The Elder Scrolls ein gewaltiges Franchise für eine neue Serie sichern. Immerhin schläft auch der Mitbewerb nicht. So wurde bereits bestätigt, dass Bethesda das Fallout Game in die filmerischen Hände von Lisa Joy und Jonathan Nolan gegeben hat, um dies für Amazon zu verwirklichen. Sowohl Bethesda, Microsoft als auch Netflix haben sich zu diesem Gerücht noch nicht geäußert. Aber die beliebten Streamingdienste scheinen das Story Potenzial guter RPGs zu erkennen.

Während Momentan die Zukunft der Elder Scrolls Spiele als Xbox Exklusivtitel geschrieben scheint, wäre Elder Scrolls als Netflix Serie für die Fans weltweit und aller Plattformen ein großartiges Projekt. Phil Spencer äußerte sich nämlich erst kürzlich in einem Interview zu der Zukunft der Spiele. Er ist dabei doch recht klar in seiner Sicht, dass es sich bei Elder Scrolls um einen künftigen Xbox Exklusivtitel handeln wird. Dies ist noch nicht in Stein gemeißelt. Aber solche Aussagen sind schon sehr eindeutig.

Kommentare

AktuelleGames News

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt Red

Cyberpunk 2077 – E3 Demo 2018 war ein Fake!

Games

Laut Insidern und Ex-Mitarbeitern wusste das Management von CD Projekt Red über die großen Probleme des Spiels bescheid. Die Programmierer sagen: Es sollte erst 2022 veröffentlicht werden!