• Games

    Doom-Entwickler gibt PC- Einstellungsmöglichkeiten bekannt

    23/04/2016 @ 08:31Bigspotlight

    Wie Publisher Bethesda in seinem offiziellen Blog bekannt gab, lag der Hauptfokus der PC-Beta von Doom nicht auf der Bildrate, sondern auf die dahinterliegenden Server-Struktur.

    Deshalb reagierte iD-Software, welche selbst angeben „PC-Gaming liege ihnen am Herzen“ und man möge doch das letzte aus seiner Hardware herausholen, dass man umfangreiche Möglichkeiten in der Vollversion haben werde.

    Die derzeit geplanten erweiterten Einstellungen auf dem PC umfassen:

    • Bildrate manuell begrenzen (standardmäßig nicht begrenzt)
    • Lichtqualität
    • Chromatische Aberration aktivieren/deaktivieren
    • Shading-Qualität
    • Nachbearbeitung
    • Partikelqualität
    • Effektqualität
    • Decal-Qualität
    • Umgebungsverdeckung
    • Reflexionsqualität
    • Schärfentiefe aktivieren/deaktivieren
    • Decal-/Texturfilter
    • Bewegungsunschärfe (Qualität/aktivieren/deaktivieren)
    • Scharfzeichnen
    • Linsenreflexion aktivieren/deaktivieren
    • Linsenflecken aktivieren/deaktivieren
    • Texturatlasgröße
    • Leistungsdaten anzeigen
    • Auflösungsskalierung
    • UI-Transparenz
    • Filmkörnung
    • Render-Modus
    • Sichtfeldregler
    • Einfaches Fadenkreuz
    • Hände in Egoperspektive aktivieren/deaktivieren
    • Compute-Shader verwenden
    • Vsync (Unterstützung oder Triple-Buffering)

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Doom-Entwickler gibt PC- Einstellungsmöglichkeiten bekannt - DailyGame