Blogheim.at Logo

Die Kartengröße von “Pokemon Sword and Shield” wird mit dem “Breath of the Wild”-Vergleich angedeutet

Artikel von
Pokémon Sword and Shield - (C) Nintendo

Weniger als einen Monat vor der Veröffentlichung wundern sich einige Spieler sicherlich über die Kartengröße von Pokemon Sword and Shield, insbesondere über die faszinierende “Wild Area”. Sword and Shield ist das erste Haupt-Pokemon-Spiel, das auf einer nicht tragbaren Konsole veröffentlicht wird. Entwickler GameFreak kann auf jahrelange Erfahrung mit dem Franchise zurückgreifen. Die brandneue Welt von Galar ist Berichten zufolge riesig und wird von einem realen Ort, dem Vereinigten Königreich, inspiriert.

Ein Mitarbeiter der Pokemon Company sprach mit Metro.co.uk und schätzte, dass der Wildbereich in Pokemon Sword and Shield ungefähr so ​​groß ist wie zwei Regionen aus The Legend of Zelda: Breath of the Wild. Größer heißt nicht unbedingt besser, dass die Gegend viel zu entdecken und mit interessanten Inhalten gefüllt ist, anstatt ein weitläufiger Raum zu sein, in dem man zwischen den einzelnen Zielen minutenlang rennt.

Advertisment

Der “Wilde Bereich” ist eine offene Weltregion, in der die Gefahr lauert und sich viele verschiedene Pokémon frei bewegen. Dies ist ein Ort, der mehrere Städte miteinander verbindet und ein obligatorischer Durchgangspunkt für jeden Trainer ist. Während wir bereits wussten, dass die Kartengröße von Sword and Shield beeindruckend sein würde, haben wir jetzt die Bestätigung, dass die Wild Area-Region allein riesig ist.

Für dich von Interesse:   Pokemon Go: Polizisten entlassen weil sie Relaxo fangen wollten

In der Wild Area hat man die Kontrolle über die Kamera und kann das Land mit anderen Spielern in der Nähe erkunden. Man wird Pokémon herumlaufen sehen, fröhlich summende Bienen und größere Kreaturen. Nintendo scheint die Wild Area als eine der wichtigsten Regionen in Sword and Shield wirklich voranzutreiben. Ab November gibt es sogar einen Pokemon Wild Area Search-Webinhalt, in dem die Spieler frei herumlaufen und Pokémon treffen können.

Pokemon Sword and Shield wird am 15. November exklusiv für Nintendo Switch mit einer gemeldeten Dateigröße von 10,3 GB veröffentlicht.

AktuelleGames News