Blogheim.at Logo

Die drei größten Gamingtrends für 2022

Artikel von
Gamer - Bildquelle: Pixabay.com

Durch die technologischen Entwicklungen und Neuerungen der letzten Jahren sowie die weltweite Pandemie und das Mehr an Zeit, das den Leuten hierdurch zur Verfügung stand, hat das Gaming einen regelrechten Boom erfahren.

Die Verkaufszahlen von Spielen, Gaming-Gear und Videospielkonsolen sind durch die Decke gegangen und sowohl die Entwicklerstudios als auch die Konsolenhersteller denken sich immer wieder neue Dinge aus, um auch zukünftig auf der Welle des Erfolgs mitschwimmen zu können.

WERBUNG

Um bei all diesen Möglichkeiten den Überblick zu behalten, haben wir dir an dieser Stelle einen Überblick über die drei größten Gamingtrends für 2022 erstellt.

1. eSports

eSports haben noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Ganz im Gegenteil gibt es mittlerweile immer mehr Vereine, welche ihre eigenen eSportler anstellen, um auch virtuell gut aufgestellt zu sein.

Deshalb ist es auch nur wenig verwunderlich, dass auch eSports Wetten boomen und immer mehr Menschen prognostizieren wollen, welcher der eSportler das nächste Turnier gewinnt oder in einem einzelnen Spiel einen besonderen Coup landet. Wie auch bei normalen Sportarten hat man hier die Chance auf den Gesamtsieger, den Gewinner einen einzelnen Matches oder aber auch auf einzelne Statistiken zu wetten.

2. Cloud Gaming

Seit Videospiele entwickelt wurden, waren die Gamer gewohnt, dass sie aller ein paar Monate oder Jahre ihre Hardware auswechseln müssen, um stets die beste Grafik zu haben und im Endeffekt auch mit anderen Spielern mithalten zu können.

Natürlich kam da auch der Wunsch auf, dass das nicht mehr der Fall ist – nicht zuletzt auch aufgrund der steigenden Preise der Hardware. Das Cloud Gaming soll eben genau das schaffen und ist in den letzten Jahren, dank Anbietern, wie Google Stadia, bereits immer mehr auf dem Vormarsch. Aus eben diesem Grund sowie weiteren Titeln, die dieses Jahr in Sachen Cloud Gaming erscheinen werden, gehen Experten davon aus, dass es noch mehr Zuspruch in der Breite der Gamer finden und zahlreiche Menschen vor die eigenen Bildschirme locken kann.

Project xCloud: Spiele wann und wo du willst. Mit der Xbox Series X werden Downloads so überbrückt.

Project xCloud: Spiele wann und wo du willst. Mit der Xbox Series X werden Downloads so überbrückt. – (C) Microsoft

3. Virtual Reality

Virtual Reality mag nichts vollkommen Neues für die meisten Gamer sein, aber auch hier erwartet die Branche dieses Jahr einen großen Push. Der Grund hierfür sind ebenfalls neue Spiele sowie die Entwicklung vorhandener VR-Handsets, welche noch immersiver sein und dabei helfen sollen, dass wir uns vollends auf die virtuelle Welt eines Spiels einlassen können, sollen.

Meta ist nicht zuletzt aufgrund des aktuell noch nicht rundlaufenden Metaverse bereits interessiert daran diesen Bereich deutlich auszubauen und auch Apple will mehr Spiele mit VR-Funktionen in seiner Arcade anbieten können, was bedeutet, dass wir in den kommenden Monaten einige interessante und spannende Dinge sehen werden, wenn es um das Thema Virtual Reality geht.

Wie du sehen konntest, geht es in der Gamingbranche mal wieder heiß her, was sie auch für die Geldanlage in den letzten Jahren immer interessanter gemacht hat. Bereits jetzt wollen sich die einzelnen Marken, Videospielentwickler und Hersteller positionieren, um sich für die nächsten Jahre und den weiteren Hype vorbereiten zu können. Aus eben diesem Grund wird es nicht nur mit Spannung zu verfolgen sein, welche virtuellen Welten uns als nächstes erwarten, sondern auch, welche weiteren Trends sich in den folgenden Jahren ergeben und wie diese uns hoffentlich eine Menge Spaß und Freude bereiten können.

AktuelleGames News