Blogheim.at Logo

Diablo Immortal jetzt erhältlich für PC, Android und iOS

Artikel von
Tastatur - (C) DailyGame

Diablo Immortal ist nun im Angebot. Sie können dieses Spiel ganz kostenlos herunterladen und ausprobieren ob Sie nicht vielleicht ein paar Vorteile erhalten, wenn Sie die Zeit mit diesem Spiel vertrieben. Sicher ist Diablo Immortal unterhaltender wie die einfachen Spiele mit denen sich unsere Vorväter in der Kneipe amüsiert haben und die man heute auf Webseiten wie Roulette77 immerhin auch kostenlos spielen kann.

Frisch auf dem Markt

Diablo Immortal kam am 2. Juni zum ersten Mal auf den Markt und wurde für alle gängigen Online-Spielplattformen angeboten. Das heißt für den PC und für die mobilen Betriebssysteme. Das Spiel ist dabei ein Teil der Diablo Reihe. Es wurde allerdings darauf optimiert unterwegs gespielt zu werden. Das bedeutet man hält sich nicht zu lange mit Puzzlern auf oder mit aufwändigen großen Kämpfen. Ein Dungeon sollte nicht länger als 10-15 Minuten Spielzeit beinhalten. Die einzelnen Kämpfe oder Aktivitäten sollten in ein bis fünf Minuten zu absolvieren sein. So ist es perfekt dafür geeignet, dass man unterwegs, wenn man nur kurz ein Zeitfenster für eine Ablenkung hat ein Spielchen wagen kann. Das wird natürlich viel Puristen ärgern, die große Fans des Spiels in seiner Urform sind. Hier wurde immer mehr Wert darauf gelegt wirklich ein schwieriges Spiel mit einer Geschichte und einem gewissen Level an steigendem Schwierigkeitsgrad zu produzieren.

WERBUNG

Die Unterschiede und Veränderungen im Vergleich zu Diablo I bis III

Diablo I bis III wurde für den Rechner entwickelt und so konnte man sich hier ein komplizierteres Spielsystem ausdenken. Ressourcen wie Mana konnten für Zaubersprüche benutzt werden und die Kämpfe konnten etwas komplizierter gestaltet werden. Leider glauben aber viele heute, in der Welt der Videospiele, dass man sich ganz allein auf den Markt der Spiele für das Mobiltelefon konzentrieren muss. Das führt zu einer gewissen “Verdummung” der Spiele, denn die Entwickler haben wohl zum einen nicht mehr die qualitativ hochwertigen und motivierten Programmierer zur Verfügung, die man zu Beginn bei Diablo hatte. Das drückte sich auch daran aus, dass Diablo Immortal wie so viele neue Spiele heute mit zahlreichen Fehlern veröffentlicht wurde. Das sorgte dafür, dass Diablo Immortal schnell wieder vom Appstore bei Google Play zurückgezogen wurde. Hoffentlich gibt es in ein paar Monaten eine fertige Version des Spieles.

Das Spiel wurde also auf Touchscreens optimiert. Damit ging natürlich ein wenig and Funktionalität verloren. Außerdem hat man sich entschieden das Sammeln von Mana aus dem Spiel zu nehmen. Stattdessen muss man ein paar Sekunden warten, bis man einen Spruch oder eine Aktion erneut verwenden kann.

Sonst ist es so, dass man auch bei Diablo Immortal langsam durch die verschiedenen Level an Erfahrung und Fähigkeit aufsteigt. Wenn man Level 60 erreicht hat ist wie schon bei früheren Diablo-Versionen erstmal Schluss. In Zukunft soll es aber weitere Levels gebe, damit die Spieler weiter Spaß am Spiel haben.

Ein System für das Spiele gegen andere Spieler

Ein wichtiger Teil des Spiels wird der Wettkampf gegen andere Spieler sein. Wenn die Geschichte des Spiels durchgespielt ist, kann man sich mit diesem Aspekt des MMORPG-Genres weiter die Zeit vertreiben. Es wird eine Art Liga-System geben, das in regelmäßigen Runden, die zwischen ein und 3 Monaten dauern gespielt wird. Dabei gilt, dass man sich zwei Gruppen zuordnen kann, die wiederum aus unterschiedlichen Clans bestehen. Dies Gruppen heißen Shadows und Immortals. Nach einiger Zeit treten 30 der besten Shadows gegen den besten Immortal und versuchen ihn vom Thron zu stoßen. Das klingt auf den ersten Blick etwas unfair und deshalb bekommt der immortal noch ein paar Superkräfte, die ihn zu einer Art mächtigen Endgegner machen.

Fazit zu Diablo Immortal

Diablo Immortal ist keine direkte Fortsetzung der Reihe. Stattdessen hat man versucht auf den sehr groß erscheinenden Markt der Spiele für mobile Plattformen zu gelangen. Das kann nur gelingen wenn da Spiel ohne Bugs und flüssig läuft. Der Anfang war etwas schwach, man sollte abwarten wie sich das Spiele entwickelt.

AktuelleGames News