Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

Control bekommt einen Foto-Mode und Alan Wake 2 wurde „geneckt“

Control - (C) Remedy Entertainment

Remedy’s Control war viel unterwegs und wurde von den Kritikern hoch gelobt. Was kommt als nächstes? Es startet mit einem Fotomodus im Herbst 2019, aber danach hat das Entwicklerteam noch größere Pläne.

In seiner Inhalts-Roadmap kündigte das Team für Dezember 2019 einen kostenlosen neuen Spielmodus mit dem Namen Expeditions an. Als „herausfordernden neuen Endspielmodus“ sieht er Jesse, der mit Sicherheitschef Arish zusammenarbeitet, um eine seltsame Formation zu untersuchen. Eine Reihe von Herausforderungen sind zu erwarten. Wenn ihr also aufs Ganze gehen wollt, bittesehr.

Abhilfe schafften dann die beiden bezahlten Erweiterungen. Das erste ist The Foundation, das Anfang 2020 herauskommt und Jesse unter dem Bureau vertiefen sieht und versucht, Ordnung in The Oldest House zu bringen. Die zweite, die Mitte 2020 veröffentlicht wird, ist zweifellos interessanter – sie heißt AWE, kurz für Altered World Events, und zeigt Jesse, wie er sich mit dem Ermittlungssektor befasst.

Außer im Bild für AWE sehen wir eine sehr vertraute Silhouette – die von Remedys Alan Wake. Es ist wahrscheinlich auch kein Zufall, dass AWE auch die Abkürzung für „Alan Wake Expansion“ sein könnte. Eine Frequenzweiche wäre nicht unmöglich – schließlich hat Remedy die Veröffentlichungsrechte für Alan Wake übernommen.

Control - So geht es weiter! - (C) Remedy

Wir werden abwarten, wie es ausgeht, aber wir erwarten weitere Neuigkeiten zu Remedys Action-Abenteuer.

Mehr zum Thema