Connect with us

Games

Call of Duty: Infinite Warfare Absolution DLC ab sofort erhältlich für PS4, Xbox One und PC

Geschrieben

am

Call of Duty: Infinite Warfare Absolution, das dritte DLC-Pack für Call of Duty: Infinite Warfare, ist jetzt für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Das von Activision veröffentlichte und von Infinity Ward entwickelte Absolution bietet vier neue, vielseitige Multiplayer-Maps, die exemplarisch sind für die verschiedenen Spielstile, die das Spiel ermöglicht. Das DLC-Pack enthält außerdem „Attack of the Radioactive Thing!“ mit Schauspielerin Cassandra Peterson als Elvira im neuen Zombies-Erlebnis, einem Monsterfilm der 1950er.


Natürlich ist Willard Wyler, der gnadenlose Regisseur/Gegner, der in der englischsprachigen Fassung von Paul Reubens (Pee-wee’s Big Holiday, Gotham) gespielt und in der deutschen Fassung vom bekannten Synchronsprecher Santiago Ziesmer (SpongeBob, Steve Buscemi) vertont wird, auch in „Attack of the Radioactive Thing!“ mit von der Partie. Im nächsten actiongeladenen Kapitel in der Zombiesstory von Call of Duty: Infinite Warfare hat Wyler die vier Protagonisten in einen ganz neuen Horrorfilm versetzt, der im Stil klassischer Monsterfilme aus den 1950ern gehalten ist. Die Spieler kämpfen in einer verwüsteten Stadt am Meer gegen neue Gegner.

Hier wurden die Einwohner durch ein missglücktes Experiment der Regierung, das eine neue biologische Gefahr geschaffen hat, in fleischfressende Zombies verwandelt. Horrorfilmikone Elvira, gespielt von Cassandra Peterson (Elvira: Herrscherin der Dunkelheit, Elvira’s Movie Macabre) hilft den Spielern beim Überleben und gibt ihnen Spieltipps und Nebenaufträge – natürlich in ihrem ganz eigenen Stil. Neue Waffen, Fallen und mehr runden die für Call of Duty typische Zombieaction ab, die die Fans kennen und lieben, und in der die vier Helden der bisherigen Kapitel zurückkehren: Seth Green (Robot Chicken, Austin Powers) als „der Wissenschaftler“, Ike Barinholtz (Bad Neighbors, Suicide Squad) als „der Rebell“, Jay Pharoah (White Famous, Saturday Night Live) als „der Soldat“ und Sasheer Zamata (Saturday Night Live, Pizza Mind) als „das Schulmädchen“.

Zusätzlich zu „Attack of the Radioactive Thing!“ enthält Absolution auch vier neue Multiplayer-Maps:

  • Bermuda – In Bermuda, einem Elendsviertel, das um die Überreste eines Schiffswracks errichtet wurde, können die Spieler sich mit Hechtsprüngen und Wandläufen vom Fischmarkt bis zum Leuchtturm auf dieser kleinen bis mittleren Map bewegen, die überschwemmt und mit Sand verweht ist.
  • Permafrost – In der eisigen City-Skyline von Permafrost bleiben die Spieler am Boden und wählen ihre Angriffsstrategie über eine der drei Hauptstraßen. Sie durchqueren diese kleine, enge Map, um von der Straße zum Bahnhof oder vom Pennerviertel zu einem zertrümmerten Theater zu gelangen.
  • Fore – In Fore sind die einzigen Miniaturen auf dieser großen Karte die Golfkurse, auf denen die Spieler kämpfen. Fore bietet enorme visuelle Vielfalt, während die Spieler sich durch die Ausblicke und Klänge der einzelnen Bereiche voller magischer Wälder, gigantischer Eiscremes und turmhoher Burgmauern schwingen.
  • Ember – Ember liegt in der Nähe eines alten Stadtschlosses und ist die Neuauflage des Map-Klassikers Resistance aus Modern Warfare 3, mit einer Ästhetik aus der alten Welt, die mit moderner Technologie nachgerüstet wurde. In der Umgebung finden sich unter anderem Lava, Galgen und eine Folterkammer – hier sollten die Teamkameraden eng zusammenbleiben.

Das Call of Duty: Infinite Warfare Absolution-DLC-Pack kann zum Vorzugspreis durch den Kauf des Call of Duty: Infinite Warfare Season Pass erworben werden, der separat oder als Teil der Legacy Pro- oder der Digital Deluxe-Edition des Spiels erhältlich ist. Der Season Pass bietet kostengünstig Zugriff auf alle vier Call of Duty: Infinite Warfare-DLC-Packs, die im Laufe des Jahres 2017 veröffentlicht werden (der Preisvorteil ergibt sich durch die unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 EUR für den Season Pass im Vergleich zur Summe der Verkaufspreise der vier einzelnen DLC-Packs, die für jeweils 15,- EUR verkauft werden).

Nintendo

Star Wars Battlefront 2 auch für Switch? Das sagt EA dazu!

Geschrieben

am

von

Mit der kommenden Kino-Premiere von Star Wars: The Last Jedi ist die Veröffentlichung von Star Wars Battlefront II gut geplant, und wir dürfen uns erwarten das der First-Person-Shooter erfolgreich sein wird. Battlefront II erscheint für Xbox One, Playstation 4 und PC, aber was ist mit der Switch?

Nachdem Publisher Bethesda FPS-Titel wie DOOM und Wolfenstein II auf der Switch veröffentlicht und Battlefront II-Publisher EA mit FIFA 2018 wieder erstmals etwas auf einer Nintendo-Konsole veröffentlichte ist es nicht unverschämt bei dem Publisher-Riesen nachzufragen. So wurde David Robillard von EA dazu befragt und dieser meinte:

„Das ist nicht auszuschließen, aber es ist nicht etwas, das gerade im Buch steht.“

Wenn EA den Wert der Switch-Konsole als kommerzielle Plattform wie Xbox One und Playstation 4 ansieht – und die Verkaufszahlen der Switch sagen schon einiges aus, kann durchaus Potenzial an dieser Story dran sein. Das ursprüngliche Star Wars Battlefront II kam schließlich auch für die PlayStation Portable (PSP). Also warum nicht im Jahr 2017 für die Hybrid-Konsole Nintendo Switch?

Quelle: Gamespot.com
Weiterlesen

Nintendo

Jubiläum: Seit einem Jahr kennen wir nun die Nintendo Switch-Hybrid-Konsole

Geschrieben

am

von

Unglaublicherweise ist es nun ein Jahr her, seit Nintendo den „Deckel“ der Switch aufgehoben hat.

Viele Monate vor der offiziellen Veröffentlichung sind schon einige Details durchgesickert, als uns Nintendo im oben gezeigten Video die Switch erstmals präsentierte – damals als „NX“ bekannt – waren viele von uns nicht überzeugt – die heute Fans sind. Selbst das Ankündigungsvideo, das sich auf die Fähigkeit des Systems konzentrierte zwischen Heimkino- und Handheld-Modus zu wechseln, hinterließ einige unbeantwortete Fragen. Erst als wie die Hybrid-Konsole in Händen halten durften, wurde uns die einzigartige Vision von Nintendo wirklich klar.

Der Rest ist Geschichte. Nach den desaströsen Wii U-Verkäufen gehen die Nintendo Switch-Konsolen weg wie warme Semmeln. Die Switch ist aktuell ab 315 Euro bei Amazon.de zu haben!

Weiterlesen

Nintendo

Nintendo Switch: ‚Limited Run Games‘ wird nächstes Jahr physische Exemplare von Indie-Games auf den Markt bringen

Geschrieben

am

von

Das wird die Sammler-Herzen freuen! Wie Limited Run Games via Twitter meldete, wird der Publisher ab nächsten Jahr physische Exemplare von Indie-Titeln für Nintendo Switch veröffentlichen. Wenn du den Publisher jetzt nicht kennst, keine Sorge, bisher hatten sie nur etwas mit digitalen Games am Hut.

Wie der Name des Publishers schon andeutet werden die Indie-Games nur in begrenzten Läden veröffentlicht (normalerweise nur in ein paar Tausend). Wenn man also eine Kopie haben möchte, sollte man schnell sein. Der Sammler-Wert dieser Stücke könnte schnell in die Höhe gehen!

Tequila Works‘ RiME wäre solch ein Titel, welcher sich auch gut in einer Box machen würde!

Aufgrund der hohen dichte an wundervollen Spielen, die in den letzten Monaten in den Nintendo eShop gekommen sind, scheint dieser Deal des kleinen Publishers eine kleine Goldgrube zu sein.

Bisher wurde noch keine Liste der verfügbaren Titel veröffentlicht. Raum für Spekulationen bleibt daher! Die Switch ist aktuell ab 315 Euro bei Amazon.de zu haben!

Weiterlesen

PC-Games

STEAM: Rabatt-Aktionen zu Halloween, Black Friday und Weihnachten! Das sind die Termine.

Geschrieben

am

von

Wie jedes Jahr geht auch STEAM in die heiße Jahred-Endphase. Um noch mal ordentlich die Umsätze der digitalen Verkäufe anzukurbeln wird die Rabatt-Welle losgelöst. Nun gibt es auch schon die Termine, die durchgesickert sind – wie Eurogamer.net berichtet.

Wenn sich dieser „Leak“ bestätigt, dann gibt es heuer zu folgenden Zeitpunkten jede Menge guter Aktionen:

  • Steam Halloween Sale: 26. Oktober bis 1. November
  • Steam Black Friday Sale: 22. November bis 28. November
  • Steam-Winterschlussverkauf: 24. Dezember – 4. Januar 2018

Der Steam-„Halloween-Sale“ 2016 begann im vergangenen Jahr am 28. Oktober und lief bis zum 1. November. Im Vorjahr lief es vom 29. Oktober bis 2. November.

Weiterlesen

Xbox

Abwärtskompatibel mit der Xbox One X: Erste Original-Xbox-Titel sollen noch dieses Jahr kommen

Geschrieben

am

von

Die ersten Original-Xbox-Titel sollen gegen Ende des Jahres 2017 auf dem Xbox-Marktplatz auftauchen, wie Xbox-Chef Phil Spencer gegenüber Gamespot.com argumentiert hat.

Wie diese Liste auf Reddit.com zeigt zählen zu den ersten Titeln KOF NEOWAVE, Dead to Rights, Red Faction II, Crimson Skies und Fuzion Frenzy. WindowsCentral.com zeigt sogar noch eine größere Liste, wobei Star Wars: Knights of the Old Republic, Prince of Persia, Ninja Gaiden Black, Pirates!, Psychonauts, Bloodrayne 2 und Grabbed by the Ghoulies erwähnt werden. Größtes Problem sei eigentlich nicht die Portierung, sondern die Lizenzen, welche erst wieder „aktiviert“ werden müssen. Crimson Skies und Fuzion Frenzy sind bereits seit der E3 2017 in L.A. bestätigt. Bei den anderen drei Titeln gibt es zumindest schon eine Produktseite im offiziellen Xbox-Marktplatz.

Auch wenn es nett ist die „alten Schinken“ wieder anzuspielen, neue Funktionen dürfen wir uns nicht erwarten. Die ursprünglichen Codes werden verwendet und das bedeutet das Archivements (Erfolge) und 16:9-Breitbild nicht unterstützt werden. Ebenso wird Microsoft nur eine kleine Auswahl der über 1000 Xbox-Games für die Xbox One (X) verfügbar machen.

Weiterlesen

Interessant für dich