Verbinde dich mit uns!

Games

PC-Games

Playstation

Xbox

Call of Duty: Infinite Warfare Absolution DLC ab sofort erhältlich für PS4, Xbox One und PC

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

Call of Duty: Infinite Warfare Absolution, das dritte DLC-Pack für Call of Duty: Infinite Warfare, ist jetzt für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich.

Das von Activision veröffentlichte und von Infinity Ward entwickelte Absolution bietet vier neue, vielseitige Multiplayer-Maps, die exemplarisch sind für die verschiedenen Spielstile, die das Spiel ermöglicht. Das DLC-Pack enthält außerdem „Attack of the Radioactive Thing!“ mit Schauspielerin Cassandra Peterson als Elvira im neuen Zombies-Erlebnis, einem Monsterfilm der 1950er.


Natürlich ist Willard Wyler, der gnadenlose Regisseur/Gegner, der in der englischsprachigen Fassung von Paul Reubens (Pee-wee’s Big Holiday, Gotham) gespielt und in der deutschen Fassung vom bekannten Synchronsprecher Santiago Ziesmer (SpongeBob, Steve Buscemi) vertont wird, auch in „Attack of the Radioactive Thing!“ mit von der Partie. Im nächsten actiongeladenen Kapitel in der Zombiesstory von Call of Duty: Infinite Warfare hat Wyler die vier Protagonisten in einen ganz neuen Horrorfilm versetzt, der im Stil klassischer Monsterfilme aus den 1950ern gehalten ist. Die Spieler kämpfen in einer verwüsteten Stadt am Meer gegen neue Gegner.

Hier wurden die Einwohner durch ein missglücktes Experiment der Regierung, das eine neue biologische Gefahr geschaffen hat, in fleischfressende Zombies verwandelt. Horrorfilmikone Elvira, gespielt von Cassandra Peterson (Elvira: Herrscherin der Dunkelheit, Elvira’s Movie Macabre) hilft den Spielern beim Überleben und gibt ihnen Spieltipps und Nebenaufträge – natürlich in ihrem ganz eigenen Stil. Neue Waffen, Fallen und mehr runden die für Call of Duty typische Zombieaction ab, die die Fans kennen und lieben, und in der die vier Helden der bisherigen Kapitel zurückkehren: Seth Green (Robot Chicken, Austin Powers) als „der Wissenschaftler“, Ike Barinholtz (Bad Neighbors, Suicide Squad) als „der Rebell“, Jay Pharoah (White Famous, Saturday Night Live) als „der Soldat“ und Sasheer Zamata (Saturday Night Live, Pizza Mind) als „das Schulmädchen“.

Zusätzlich zu „Attack of the Radioactive Thing!“ enthält Absolution auch vier neue Multiplayer-Maps:

  • Bermuda – In Bermuda, einem Elendsviertel, das um die Überreste eines Schiffswracks errichtet wurde, können die Spieler sich mit Hechtsprüngen und Wandläufen vom Fischmarkt bis zum Leuchtturm auf dieser kleinen bis mittleren Map bewegen, die überschwemmt und mit Sand verweht ist.
  • Permafrost – In der eisigen City-Skyline von Permafrost bleiben die Spieler am Boden und wählen ihre Angriffsstrategie über eine der drei Hauptstraßen. Sie durchqueren diese kleine, enge Map, um von der Straße zum Bahnhof oder vom Pennerviertel zu einem zertrümmerten Theater zu gelangen.
  • Fore – In Fore sind die einzigen Miniaturen auf dieser großen Karte die Golfkurse, auf denen die Spieler kämpfen. Fore bietet enorme visuelle Vielfalt, während die Spieler sich durch die Ausblicke und Klänge der einzelnen Bereiche voller magischer Wälder, gigantischer Eiscremes und turmhoher Burgmauern schwingen.
  • Ember – Ember liegt in der Nähe eines alten Stadtschlosses und ist die Neuauflage des Map-Klassikers Resistance aus Modern Warfare 3, mit einer Ästhetik aus der alten Welt, die mit moderner Technologie nachgerüstet wurde. In der Umgebung finden sich unter anderem Lava, Galgen und eine Folterkammer – hier sollten die Teamkameraden eng zusammenbleiben.

Das Call of Duty: Infinite Warfare Absolution-DLC-Pack kann zum Vorzugspreis durch den Kauf des Call of Duty: Infinite Warfare Season Pass erworben werden, der separat oder als Teil der Legacy Pro- oder der Digital Deluxe-Edition des Spiels erhältlich ist. Der Season Pass bietet kostengünstig Zugriff auf alle vier Call of Duty: Infinite Warfare-DLC-Packs, die im Laufe des Jahres 2017 veröffentlicht werden (der Preisvorteil ergibt sich durch die unverbindliche Preisempfehlung von 49,99 EUR für den Season Pass im Vergleich zur Summe der Verkaufspreise der vier einzelnen DLC-Packs, die für jeweils 15,- EUR verkauft werden).

Du willst keine Games-News von DailyGame mehr verpassen? Folge uns auf Facebook!

Advertisement
Kommentar schreiben

Games

PC-Games

Game-Modder verdienen im Monat $6.000 mit Drogen und $12.800 mit Sex

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Manche Mods entwickeln ein Eigenleben. Bei dem Simulations-Spiel “Die Sims 4” kann man in etliche Rollen schlüpfen, welche in der Realität verwehrt bleiben. Vielleicht ist deswegen die Sims-Serie so erfolgreich.

Anscheinend ist es auch ein Anliegen virtuell Drogen zu konsumieren, ansonsten lässt sich das Phänomen rund um den Sims 4-Mod “BASEMENTALCC” nicht erklären. Via Patreon gibt es 1.578 Unterstützer, welche laut dem Entwickler rund 6.000 US-Dollar im Monat sponsern, damit der Mod weiterentwickelt wird.


Wie im echten Leben können deine Sims drogenabhängig werden und an einer Überdosis sogar sterben. Eine weitere Mod – die gibt es wirklich – erlaubt es sogar, Sex gegen Drogen einzutauschen, wenn das Bargeld knapp wird. Dafür gibt es auf Patreon sogar 3.196 Patronanten und 12.868 US-Dollar im Monat!


Doch nicht so harmlos das Game…

Kauftipp:
Die Sims 4 - Deluxe Party Edition - [Xbox One] bei Amazon.de für EUR 56,99 bestellen

Weiterlesen

Nintendo

Metroid Prime 4: Details für Online-Multiplayer durchgesickert?

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Wenn diese Meldung stimmt, würde das der erste Multiplayer der Serie in 15 Jahren sein!

Nintendo hat uns auf der E3 2017 zwei wichtige Dinge, außer dem Logo, zu Metroid Prime 4 mitgegeben. Erstens das Samus nach einer längeren Pause endlich wieder in den Vordergrund kommt. Zweitens das Nintendo mit Metroid Prime 4 für die Switch einen neuen Zugang zu der Spiele-Marke suchte und einen neuen Entwickler das Werk übergeben hat. Nicht mehr die Retro Studios, sondern Bandai Namco haben das Zepter übernommen.

Kauftipp:
Metroid Prime 4 - [Nintendo Switch] bei Amazon.de für EUR 60,77 bestellen

Nach Recherchen mit LinkedIn-Profilen der Entwickler hat der YouTuber “Doctre81” herausgefunden, dass der Titel eine Art Online-Komponente haben könnte. Für Metroid Prime wäre das eine Bereicherung. Wie seht ihr das?


Weiterlesen

Games

Nintendo

PC-Games

Playstation

Xbox

Top-Deals: Nintendo Switch für 300 Euro, Age of Empires: DE für 19,99 Euro

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Die Nintendo Switch ist in aller Munde. Nun auch günstiger! – Wir haben euch die kommenden Game-Highlights zusammengefasst.

Auf Amazon.de kostet die Nintendo Switch-Konsole ohne Game nur mehr 300 Euro. Neu am Markt für die Switch ist ab dem 23. Februar PAYDAY 2 zum Startpreis von 46,29 Euro.

PAYDAY 2: Endlich auch auf der Hybrid-Konsole Nintendo Switch verfügbar!

In wenigen Tagen, genauer gesagt ab dem 20. Februar gibt es die Windows 10 Definitive Edition von Age of Empires für 19,99 Euro.

Metal Gear Survive startet am 22. Februar für 39,89 Euro auf Xbox One (X) und PlayStation 4 (Pro).

Zombie-Jagd in Metal Gear-Manier?

Sparfüche welche Wolfenstein noch nicht auf der letzten Konsolen-Generation gespielt haben, sollten beim Wolfenstein-Bundle (The New Order und The Old Blood) zuschlagen, erhältlich für Xbox One (X) für 29,99 Euro.

Weiterlesen

Games

Playstation

Xbox

Fortnite läuft jetzt in nativen 4K auf Xbox One X mit 2.5.0 Update

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

PlayerUnknown’s Battlegrounds mag zwar der populärere Battle-Royale-Shooter sein, aber Epic Games scheut nicht die Mühen um Fortnite immer weiter zu verbessern.

Update 2.5.0 bringt jede Menge Verbesserungen mit sich, wie man an den ausführlichen Patch-Notes bemerkt. Die Highlights sind aber die visuellen Verbesserungen. So wurde die dynamische Auflösung auf den Konsolen aktiviert, wodurch die Bildrate stabil bleiben sollte. Xbox One X-Gamer können das Game in voller 4K auf der leistungsstärksten Konsole genißen.

Kauftipp:
Fortnite - [Xbox One] bei Amazon.de für EUR 59,99 bestellen

GENERAL

  • Enabled dynamic resolution and high quality temporal upsampling on PS4 and Xbox One.
    • Dynamic resolution gives more consistent framerate during heavy combat and increases visual fidelity when load on the GPU is lighter.
    • Full 4K Resolution now supported on Xbox One X.
  • Added a key binding for “Toggle Pickaxe” on PC.
  • PC + Mac Social Panel has been expanded to make browsing long lists of friends easier.
  • Added distinctive sound variations when starting to build with Wood/Stone/Metal.
  • Fixed multiple scenarios where connectivity errors would block login.
  • Improved XMPP connection recovery on console.
  • Optimized XMPP payloads.
  • Removed extra queries when returning from match.
  • Removed redundant store queries.

Bug Fixes

  • Fixed a problem with empty progress bars incorrectly showing as full bars on Mac.
  • Fixed Discord game invites and rich presence information.
Weiterlesen

Games

Ubisoft-Umfrage zu Assassin’s Creed Origins gibt uns Auskunft zur Zukunft der Serie?

Markus D. Bauer

Geschrieben

am

von

Anfang der Woche hat Ubisoft den Spielern von Assassin’s Creed Origins eine Umfrage per E-Mail geschickt, in der sie um Feedback zum Spiel und zur “Neuerfindung der Serie” gebeten haben.

Und wie immer bei solchen Umfragen ist Ubi interessiert, was die Spieler gerne als nächsten historischen Hintergrund für Assassin’s Creed sehen würden, mit einer Reihe von Vorschlägen, die auf mögliche Orte hindeuten, an denen das Franchise als nächstes gehen könnte.

Zu den möglichen Zeiträumen gehören das Mittelalter und König Artus, die Kämpfe von Jeanne d’Arc und der Aufstieg der Pest, Dschingis Khan und die mongolischen Invasionen und natürlich die Kriegsherrenschlachten im feudalen Japan – wäre meine Wahl gewesen. Andere Einstellungen umfassen die Invasion der Wikinger, die Invasion Englands durch Wilhelm den Eroberer, Hannibals Invasion in Rom, die Invasion Amerikas durch die spanischen Konquistadoren… Es gibt viele Invasionen zur Auswahl…

Eine andere Option schlägt vor, an die Einstellung des Assassin’s Creed-Film aus dem Jahr 2016 mit Michael Fassbender, mit der spanischen Inquisition.

Geht’s beim nächsten Assassin’s Creed nach Spanien?

Andere bemerkenswerte mögliche Hintergründe sind die Konflikte der Imperial Dynasties im mittelalterlichen China, der Sturz des Zarenreiches durch Kommunisten während der Russischen Revolution und der Peloponnesischen Krieg zwischen Athen und Sparta im klassischen Griechenland.

Kauftipp:
Assassin's Creed Origins - Apple of Eden bei Amazon.de für EUR 37,99 bestellen

Ob einer davon den Cut für das nächste – oder tatsächlich auch jedes zukünftige – Assassin’s Creed Spiel macht, ist natürlich nicht bekannt, aber unsere “Wette” ist entweder im feudalen Japan oder in China. Der ferne Osten blieb von der Serie quasi bisher “verschont”. Bis heute war nur Assassin’s Creed Chronicles: China ist in Richtung Ostasien unterwegs. Es ist auch durchaus möglich, dass Assassin’s Creed auch 2018 überspringt, was bedeutet, dass wir lange nicht wissen werden wie es in der Serie weitergeht.

Weiterlesen