Blogheim.at Logo

Advertisment

Borderlands 2 über 22 Millionen Mal verkauft, die ganze Serie liegt bei 48 Millionen

Das kommende Borderlands 3 wird sicherlich einiges drauf setzen können

Artikel von
Borderlands 2 - (C) Gearbox Software

In den letzten 3 Monaten konnte sich Borderlands 2 über 2 Millionen Mal verkaufen. Erstaunlich. Immerhin erschien der Titel im September 2012. Doch der Borderlands 3-Hype-Zug hat die Verkaufszahlen des Vorgängers nochmal ordentlich angeheizt und so liegt der zweite Ableger der Loot-Shooter-Serie bei 22 Millionen verkauften Exemplaren.

Mit Borderlands 3 in etwas mehr als einem Monat scheint das Interesse an dem Franchise in Erwartung der Veröffentlichung der Fortsetzung in die Höhe geschossen zu sein. Die Verkäufe für frühere Spiele verzeichneten in den Monaten vor der Veröffentlichung einen deutlichen Anstieg. Während ihres vierteljährlichen Finanzmeetings gab Take-Two Interactive aktualisierte Verkaufszahlen für die Borderlands-Serie bekannt und enthüllte einige beeindruckende Zahlen.

Advertisment

Borderlands 2 hat die weltweiten Auslieferungen von 22 Millionen Einheiten überschritten, während die Auslieferungen für die gesamte Borderlands-Serie bei 48 Millionen liegen. Dies ist eine Steigerung von 20 Millionen für Borderlands 2 und 43 Millionen für die Serie, die am Ende des vorangegangenen Geschäftsquartals gemeldet wurde. Dies bedeutet, dass die Serie einige beeindruckende Umsätze erzielt hat, da die bevorstehende Fortsetzung kurz vor der Markteinführung steht.

Borderlands 2 erhielt kürzlich einen DLC, der die Erzählung zum kommenden Borderlands 3 zusammenführte, während 2K Games kürzlich auch Borderlands: Game of the Year Edition veröffentlichte. Zweifellos hatten beide einen erheblichen Einfluss auf den Umsatz des Franchise-Unternehmens. Dies sollte sich auch positiv auf den Verkauf der Fortsetzung auswirken.

Für dich von Interesse:   GTA Trilogy bekommt auf Metacritic Prügel-Bewertung von den Spielern!

Borderlands 3 hat vor kurzem die Entwicklung abgeschlossen und wird am 13. September für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen, bevor im November eine Stadia-Veröffentlichung erscheint.

AktuelleGames News