Baldurs Gate 3 lässt euch Sex mit einem Bären haben

Nein, keine Angst. Ich binde auch damit keinen Bären auf.

Baldur's Gate 3

Baldurs Gate 3 soll nach Jahren des Early Access endlich im Herbst erscheinen. PC-Spieler dürfen sich, nach einer Vorverlegung, bereits am 3. August auf das “Dungeons and Dragons”-Rollenspiel freuen. Für PS5-Spieler ist es derweil am 6. September so weit, auch wenn sich das RPG dann mit einem der am heißesten erwarteten Rollenspiele messen muss.

Was die Spieler dann jedoch erwartet, dürften sie so wohl noch in bisher keinem anderen Rollenspiel zu sehen bekommen haben. Leichte Spoiler folgen: So gibt es eine Figur in der Welt von Baldurs Gate 3, die den Spielern in der Phase des Early Access besonders aufgefallen ist. Der NPC-Charakter Halsin, der aus einem Gefängnis gerettet werden kann und im Laufe des Spiels zum Begleiter aufsteigt.

In typischer RPG-Manier handelt es sich bei der Figur jedoch um die Charakterklasse Druid. Also ein gestaltwandelnder Magier des Waldes, der sein Aussehen in verschiedene Tierformen verwandeln kann. In einem Live Panel der Entwickler Larian wurde nun bekannt, dass es zwischen den Spielern und dem Begleiter auch zu einer Romanze kommen kann, in der Halsin die Gestalt eines Bären annimmt, wenn es zum angedeuteten Geschlechtsverkehr kommt.

“Baldurs Gate 3”-Fans stehen auf Halsin

Bereits in der Zeit des Early Access hat sich der Druid Halsin bei den Spielern besonders beliebt gemacht. Viele Spieler wünschten sich im fertigen Hauptspiel daher eine erinnerungswürdige Romanze mit ihm, die sie nun scheinbar bekommen haben. “Jede einzelne Person, die sie [die Bären-Sexszene] gesehen hat, denk sich nur “oh mein Gott”, aber es ist witzig.”, sagte Larian-Chef Swen Vincke im Interview mit IGN.

Auch der Hauptautor des Spiels, Adam Smith, betont, dass sie mit der Zwischensequenz den Spielern von Baldurs Gate 3 genau das geben wollten, was sie sich gewünscht haben. “Habt ihr jemals die Freude und den Genuss einer sexuellen Vereinigung mit einem gestaltwandelnden Druid in Erwägung gezogen? […] Weil wir hier bei Larian haben das und uns letztlich dafür entschlossen, den Menschen das zu geben, was sie möchten: eine zärtliche, konsensuelle Romanze mit einem Man, der sich kurzzeitig in einem Grizzlybär verwandelt hat.”

Werbung

Den Entwicklern von Baldurs Gate 3 ist also offensichtlich klar, dass es sich bei der Szene um ein lustiges Augenzwinkern an die Fans handelt. Wir finden das sehr sympathisch, auch wenn es die Spieler von Diablo IV vielleicht auch auf Gedanken bringen könnte…

Fakten
Mehr zum Thema