Battle Royale für alle!

EA verrät: So viel Gewinn hat Apex Legends bisher generiert

Was kann man mit einem kostenlosen Battle Royale-Spiel wie Apex Legends verdienen? Da wäre doch auch Titanfall 3 drin?

Apex Legends - Bild: EA

Electronic Arts (EA) hat kürzlich bekannt gegeben, dass sein “kostenloses” Battle-Royale-Spiel Apex Legends dem Unternehmen bisher 3,4 Milliarden US-Dollar Netto-Buchungen eingebracht hat. Diese beeindruckende Zahl unterstreicht nicht nur die Bedeutung von Apex Legends im Bereich der “Free Games”, sondern positioniert es auch unter den erfolgreichsten Videospielen aller Zeiten.

Apex Legends wurde 2019 von Respawn Entertainment, den Machern von Titanfall, in die Live-Service-Szene eingeführt. Obwohl es zunächst mit wenig Aufsehen gestartet wurde, erlangte das Spiel schnell Popularität dank seiner kostenlosen Zugänglichkeit, des schnellen Gameplays und der taktischen Tiefe. Die Pflege eines Live-Service-Spiels durch regelmäßige Inhaltsupdates ist die andere Seite der Erfolgsgleichung, und Respawn hat hier größtenteils ebenfalls geliefert. Apex Legends befindet sich derzeit in Saison 21, und das Studio hat bisher keine Anzeichen von Nachlassen gezeigt.

Während des Geschäftsberichts von EA für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2024 wurde bekannt gegeben, dass Apex Legends seit seiner Veröffentlichung im Februar 2019 insgesamt 3,4 Milliarden US-Dollar an Netto-Buchungen generiert hat. Diese Zahl wurde im vollständigen Dokument zum Inhalt des Geschäftsberichts entdeckt, mit einem Zitat von EA-CEO Andrew Wilson, der sagte:

“Seit seiner überraschenden, bahnbrechenden Veröffentlichung im Jahr 2019 hat der HD-Titel Apex Legends mehr als 3,4 Milliarden US-Dollar an lebenslangen Netto-Buchungen überschritten.”

Apex Legends - (C) Respawn / EA

Apex Legends wurde zur Gelddruckmaschine für Electronic Arts! – Bild: Respawn / EA

Wie viel hat EA mit Apex Legends verdient?

Was sind Netto-Buchungen? Dieser Begriff bezieht sich auf den Gesamtbetrag an Einnahmen, den ein Unternehmen aus dem Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erzielt, abzüglich aller Rückerstattungen, Rabatte, Steuern oder sonstigen Gebühren. Netto-Buchungen berücksichtigen auch andere Einnahmequellen wie Lizenzgebühren, Abo-Gebühren oder Werbeeinnahmen. Es ist im Grunde der Betrag, den das Unternehmen tatsächlich in seiner Bilanz verbuchen kann.

Was ist Netto-Umsatz? Netto-Umsatz, auch bekannt als Nettoumsatz oder Nettogewinn, bezieht sich auf den Gesamtbetrag an Einnahmen, den ein Unternehmen nach Abzug aller Kosten und Ausgaben erzielt. Dies umfasst Produktionskosten, Betriebsausgaben, Vertriebskosten und Steuern. Der Netto-Umsatz ist der Betrag, den ein Unternehmen am Ende des Geschäftszeitraums tatsächlich als Gewinn behält.

Die Verwendung der Metrik “Netto-Buchungen” ist interessant, da sie sich von den reinen Einnahmen unterscheidet. Netto-Buchungen berücksichtigen Abzüge und Gebühren von den Einnahmen, daher ist es wahrscheinlich, dass letztere sogar höher als 3,4 Milliarden US-Dollar sind. Angesichts der Tatsache, dass das Spiel nur auf Kosmetika setzt, hat Apex Legends eine beachtliche Summe für EA generiert, und Wilson bleibt entschlossen, weiterhin in “den Ausbau der Zielgruppe durch den Aufbau epischer Charaktere in dieser Welt, die über das aktuelle Battle Royale hinausgehen” zu investieren. Mit der 21. Saison von Apex Legends, die neue Kosmetika, Artefakte und mehr bringt, wird die Popularität des Spiels voraussichtlich nicht abnehmen.

Der CEO machte auch die kontroverse Aussage, dass EA möglicherweise In-Game-Werbung für AAA-Titel implementieren könnte, während dieses Geschäftsberichts.

Lasst doch ein Titanfall 3 machen?!

Mit den massiven Einnahmen, die Electronic Arts (EA) durch Apex Legends erzielt hat, könnten viele Fans des Titanfall-Franchise hoffen, dass ein Titanfall 3 in der Entwicklung ist. Angesichts des finanziellen Erfolgs von Apex Legends und der Tatsache, dass Respawn Entertainment sowohl Titanfall als auch Apex Legends entwickelt hat, könnte EA potenziell die Ressourcen für die Fortsetzung des beliebten Shooters bereitstellen.

Eine offizielle Ankündigung oder Bestätigung seitens EA oder Respawn steht jedoch noch aus, und Fans müssen möglicherweise noch eine Weile auf Neuigkeiten zu Titanfall 3 warten.

Titanfall 2 - (C) EA

Titanfall 2 wartet noch immer auf eine Fortsetzung. Apex Legends bietet einfach keine Mechs! – Bild: EA

Apex Legends wurde ursprünglich für Microsoft Windows, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Seitdem wurde das Spiel auch für Nintendo Switch und Mobile-Geräte (iOS und Android) verfügbar gemacht.

Fakten
Mehr zum Thema