• Games

    Playstation

    20 Millionen verkaufte PS4-Konsolen bis Ende März 2017

    24/05/2016 @ 19:37Bigspotlight

    Dem aktuellen Finanzbericht von Sony erwartet man bis zum Abschluss des Geschäftsjahres zum 31. März 2017 insgesamt weitere 20 Millionen verkaufte Playstation 4-Konsolen weltweit.

    Die Prognose entstand aus den Verkäufen der letzten Jahre. So beendete man das Geschäftsjahr 2015 mit 14,8 Millionen verkauften Exemplaren. Im darauffolgenden Jahr erreichte man 17,7 Millionen verkaufte Konsolen. Diese Zahl soll sich nun eben auf 20 Millionen oder weitere 2,3 Millionen erhöhen.

    Um diese Ziele zu erreichen wird man wahrscheinlich auch heuer noch den Preis senken. Auch mit dem Release der Playstation 4.5/Neo wird man die „alte Hardware“ höchstwahrscheinlich billiger machen. Die Playstation 4 kam im November 2013 auf den Markt und konnte sich vom ersten Tag an gegenüber der Xbox One durchsetzen.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
20 Millionen verkaufte PS4-Konsolen bis Ende März 2017 - DailyGame