• Games

    Xbox

    Xbox One S: Kein Unterschied in der Performance zur „normalen“ Xbox One

    16/06/2016 @ 12:15Bigspotlight

    Wie Microsoft gegenüber Eurogamer.net verraten hat wird die Xbox One S, die 40% schmalere und mit 4K und HDR ausgestattete „remasterede“ Xbox One-Konsole, keine weitere „Power“ haben und die Framerate oder die Performance der Spiele zu verbessern.

    Die zusätzliche Rechenleistung welche in der Xbox One S verbaut wurde ist für HDR und 4K bestimmt. Damit bietet die „S“ keinen weiteren Mehrwert gegenüber einer normalen Xbox One, sondern zieht mit der aktuellen Fernsehtechnik mit.

    Die limitierte Xbox One S mit 2TB-Festplatte kann via amazon vorbestellt werden. Releasetermin: 31. August 2016.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Xbox One S: Kein Unterschied in der Performance zur "normalen" Xbox One - DailyGame