• Games

    Playstation

    Von der Richtung abgekehrt: Sony zeigt wenig Interesse für Indie-Games!

    26/06/2017 @ 18:34Bigspotlight

    Sony macht vieles anders, als noch vor einigen Jahren. So war Cross-Play einst ein Vorstoß des japanischen Unternehmens, auch von der Abwärtskompatibilität hat man sich mit der Playstation 4 verabschiedet und setzt zukünftig auf den Bezahldienst Playstation Now – wobei man Games gegen Geld streamen kann.

    Nun hat sich Sony auch gegen die Indie-Games aufgelehnt. Bereits letztes Jahr in den Messe-Präsentationen hat man (bewegte) Bilder vermisst. Nun vermittelt Marketing-Chef, Jim Ryan, den Status Quo bzgl. Indie-Games auf der Playstation 4:

    „Was wir gelernt haben, ist, dass die Videos von 10 Indie-Games in einer Minute einfach bedeutungslos sind. […] Es war gut darüber zu reden im Jahr 2013 oder 2014. Sie sind heute aber weniger relevant.“

    Seitens des Hauptmitbewerbers Microsoft hat sich Chris Charla dazu geäußert: „Games von Independent-Entwicklern sind mehr relevant und wichtig heutzutage, als sie je waren.“

    Irgendwie scheint es als würde Sony immer mehr den „unsympathischen“ Part von einst Microsoft übernehmen…

    Quelle: Gamesindustry.biz

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Von der Richtung abgekehrt: Sony zeigt wenig Interesse für Indie-Games! - DailyGame