Blogheim.at Logo

Ubisoft veröffentlicht im nächsten Geschäftsjahr 3-4 unbenannte AAA-Videospiel-Titel

Artikel von
Ubisoft Logo - ©Ubisoft

Ubisoft bleibt dabei, 3 bis 4 Top-Titel im laufenden Geschäftsjahr zu veröffentlichen. Das wird auch im Nächsten so sein, welches am 1. April startet. Das bestätigt Ubisoft in der letzten Telefonkonferenz mit Investoren.

Allerdings wurden keine Namen dazu genannt und wir können nun Vermutungen anstellen. Wir wissen ganz sicher das es kein neues Assassin’s Creed ist, weil der Publisher davon abgekommen ist jedes Jahr ein Videospiel der Serie zu bringen. Skull & Bones hingegen wurde bereits für 2019 bestätigt. Da Ubisoft die drei bis vier AAA-Videospiel-Titel nicht benannt hat, kann man davon ausgehen das der Titel nicht in dieser Liste dabei ist.

Was erwarten wir uns? Ein neues Splinter Cell! Ein neues Stealth-Action-Game mit Sam Fisher als Hauptprotagonisten wird von Fans schon lange gewünscht. Bereits 2017 sagte Yves Guillemot, CEO bei Ubi:

„Splinter Cell ist eine Marke, über die wir viel reden. Sie gehört für mich persönlich zu meinen Lieblingsserien.“

Vielleicht erwartet uns 2019 bereits ein neuer Teil oder Reboot der Serie. In der Konzeptphase stand das Game bereits vor 2 Jahren. Also könnte es Ende 2019/Anfang 2020 bereits so weit sein.

Auch sehr spekulativ kann man Watch_Dogs 3 nennen. Bisher kennen wir nur einen versehentlichen Tweet, welcher (angeblich) den Titel bestätigt hat. Bleibt uns auf jeden Fall treu, dann wisst ihr über aktuelle Neuerscheinungen Bescheid! Oder folgt uns auf Facebook.

AktuelleGames News