• Games

    PC-Games

    Playstation

    Xbox

    Take2-CEO: „Der Release-Tag für Red Dead Redemption 2 ist nicht so wichtig!“

    29/05/2017 @ 08:00Bigspotlight

    Der „Schock“ über die Releaseverschiebung von Red Dead Redemption 2 sitzt dir noch in den Knochen? Dann sei jetzt stark!

    Für all jene die sich gedacht haben: „Ein Release Anfang des Jahres 2018 ist doch nicht gescheit von Rockstar“, denen wiederspricht nun der Take Two-Chef,  indem er klar macht, dass es egal ist wann der Titel erscheint.

    „Für ein Game wie Red Dead Redemption 2 denke ich nicht, dass das Startfenster wirklich das Wichtigste ist“, so Take-Two CEO Strauss Zelnick in einem Gespräch mit Investoren.

    „Das erste Red Dead Redemption gin im Mai in den Verkauf und war außergewöhnlich erfolgreich! Der Verkauf stoppte damals auch nicht in den Sommermonaten. Wenn man eine außergewöhnliche Gamer-Erfahrung auf den Markt bringt, ist der Termin egal.“

    Quelle: Gamingbolt.com

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Take2-CEO: "Der Release-Tag für Red Dead Redemption 2 ist nicht so wichtig!" - DailyGame