Blogheim.at Logo

Star Wars Jedi: Fallen Order – PS4/Xbox One-Spieler erhalten digitale Kopie für PS5/Xbox Series kostenlos

Man muss nur noch ein Formular bei EA ausfüllen, dann bekommt man bessere Texturen und 4K für PS5 und Xbox Series X/S für Star Wars Jedi: Fallen Order.

Artikel von
Star Wars Jedi: Fallen Order ist jetzt auch für PS5 und Xbox Series X/S verfügbar. - (C) Respawn, EA, Sony, Microsoft - Bildmontage: DailyGame

Das Wichtigste in Kürze

  • Schritt-für-Schritt-Anleitung wie man die digitale Version für die PS5 und Xbox Series X/S bekommt
  • Star Wars Jedi: Fallen Order hatte bisher über 20 Millionen Spieler
  • Die Fortsetzung kommt wahrscheinlich in 2 Jahren auf den Markt

Publisher Electronic Arts (EA) und Respawn Entertainment enthüllten, dass Star Wars Jedi: Fallen Order jetzt für PS5 und Xbox Series X/S in digitaler und physischer Form verfügbar ist.

Spieler die den Titel bereits für PS4 oder Xbox One gekauft haben bekommen die Möglichkeit kostenlos zu aktualisieren. Mit der Next-Gen-Version des Action Adventure-Spiels aus dem Jahr 2019 bekommt man eine höhere Auflösung, 4K mit HDR, verbesserte Leistung von 60 Bildern pro Sekunde und natürlich viel schnellere Ladezeiten.

Advertisment

So bekommt man Star Wars Jedi: Fallen Order für PS5 oder Xbox Series X/S kostenlos

Für diejenigen, die die Disc-Version von Star Wars Jedi: Fallen Order gekauft haben und irgendwie über die digitale Version der PS5 und Xbox Series X/S verfügen, können durch Vorlage des Kaufbelegs vollständig digital upgraden. Den Upgrade-Prozess findet man auf der offiziellen EA-Website.

Folgende Schritte muss man erledigen:

  1. Wähle deine Plattform: PS5 oder Xbox Series X/S
  2. Wähle den Code oder die Werbeaktion
  3. Fülle das Web-Formular aus
  4. Kaufbeleg vorlegen
  5. Erhalte den Code und fange an zu spielen, nachdem der Download abgeschlossen wurde!
Star Wars Jedi: Fallen Order - Im Spiel ist das Imperium immer einen Schritt voraus. - (C) EA, Respawn

Star Wars Jedi: Fallen Order – Im Spiel ist das Imperium immer einen Schritt voraus. – (C) EA, Respawn

Wie bei vielen anderen Spielen, die ein Upgrade auf PS5 und Xbox Series erhalten haben, kann man zwischen zwei Grafikeinstellungen wählen:

  • Leistungsmodus (Ein) – 1440p-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde
  • Leistungsmodus (Aus) – 4K-Auflösung bei 30 Bildern pro Sekunde

Für Xbox Series S-Spieler ist keine Grafik-Einstellung verfügbar, da die Leistung bei 1080p liegt. 60 Bilder/Sekunde ist aber Standard für die günstigere Next-Gen-Version der neuen Xbox-Konsole.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das Spiel ist teil des offiziellen Kanon, seitdem Disney das Franchise Star Wars übernommen hat. Man erlebt die Geschichte von Cal Kestis, einer der wenigen Jedi die die Order 66 überlebt haben. Mittlerweile hat es der Titel auf mehr als 20 Millionen Spieler gebracht. Eine Fortsetzung steht im Raum und wurde quasi von EA gegenüber Investoren erwähnt. Star Wars Jedi: Fallen Order 2 und soll angeblich im Jahr 2023 erscheinen.

Star Wars Jedi: Fallen Order erschien am 15. November 2019.

AktuelleGames News