Dailygame.at

Star Wars Jedi: Fallen Order – EA lässt neue Details zu tödlichen Inquisitoren fallen

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA

Wir haben uns kürzlich einen neuen Trailer für den kommenden Star Wars Jedi: Fallen Order angesehen, in dem einige der Bosse vorgestellt wurden, gegen die wir im Spiel kämpfen werden. Aber die größte Bedrohung für den Protagonisten Cal Kestis im Spiel wird der Inquisitorius sein, die kraftsensiblen Jedi-Jäger, die ihm auf der Spur sind.

EA hat kürzlich auf Twitter neue Details zu zwei der Inquisitoren veröffentlicht, auf die wir in Fallen Order stoßen werden. Es gibt natürlich die Zweite Schwester, die zu den Hauptgegnern im Spiel gehören wird, “ehrgeizig und grausam” und “eines der tödlichsten Mitglieder der kaiserlichen Inquisition”, die es “genießt”, alle Feinde des Reiches zu jagen. Die Zweite Schwester ist mit einem Lichtschwert großartig, wie man vielleicht erwartet hätte, und mit der dunklen Seite der Macht bestens vertraut, aber anscheinend ist ihre größte Waffe “ihre brillante Fähigkeit, das Verhalten ihrer Beute abzuleiten und vorherzusagen”.

Star Wars Jedi: Fallen Order - (C) EA

Star Wars Jedi: Fallen Order – (C) EA

Dann gibt es die “imposante und gefährliche” Neunte Schwester, die nicht nur eine meisterhafte Macht-Benutzerin ist, sondern auch Gedanken lesen kann. Sie gilt als weniger wendig als andere Inquisitoren, was sie mit ihrer rohen Kraft, ihrer Größe und ihrem Jedi-Training wieder wettmacht.

Star Wars Jedi: Fallen Order steht kurz vor dem Abschluss der Produktion und wird am 15. November für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht. Wir können es schon gar nicht mehr erwarten. Der Single-Player-Titel sieht zumindest (bisher) so aus, als wäre es einem Star Wars-Videospiel würdig. Immerhin hat uns EA mit Battlefront 2 schon die “Hoffnung” genommen, dass wir jemals wieder ein gutes SW-Spiel in die Hände bekommen würden.

AktuelleGames-News

Herr der Ringe - (C) New Line Cinema

Herr der Ringe-Serie zeigt Game of Thrones-Darsteller als Haupt-Bösewicht

Movies

In der kommenden Herr der Ringe-Serie von Amazon ist der Game of Thrones-Schauspieler Joseph Mawle als sein Bösewicht zu sehen. Derzeit hat die Serie noch kein Erscheinungsdatum. Die Produktion wird jedoch nächstes Jahr starten. Die “Herr der Ringe”-Filme kennen wir alle. Das Filme von 2001 bis 2003 waren der Höhepunkt des Fantasy-Kinos. Der letzte Film,…

(C) Nintendo

Nintendo-Spieler: Bei “Ring Fit”-Abenteuer peinlich verletzt

Nintendo

Jeder hat seine eigene Art zu trainieren: Einige trainieren lieber im Fitnessstudio, andere trainieren gern in der Privatsphäre ihres eigenen Zuhauses. Glücklicherweise haben Unternehmen gelernt, Workouts zu spielen, so dass die weniger sozialen Fitnessliebhaber dies hinter verschlossenen Türen tun können. Während viele das Tragen teurer Trainingskleidung als angenehm empfinden, zieht sich der Reddit-Benutzer Feoen gerne…

Pokémon GO

Pokemon GO fügt ab 2020 Online-Schlachten hinzu

Mobile-Games

Pokemon GO, der mobile Megahit, das auf dem riesigen Nintendo-Franchise basiert, hat sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt. Das Spiel ist immer noch einfach und leicht zu spielen, hat aber eine Menge neuer Pokémon hinzugefügt und sogar Ereignisse und laufenden Kanon eingeführt, da Team Rocket bis jetzt nichts Gutes vorhat. Aber nächstes Jahr wird es…

Red Dead Redemption 2 - (C) Rockstar, Take-Two

Red Dead Redemption 2: So krass ist der Unterschied zwischen PC und Konsole

PC-Games

Die Spieler mussten fast ein ganzes Jahr warten, aber die PC-Version von Red Dead Redemption 2 wurde endlich angekündigt und wird Anfang nächsten Monats auf die Plattform kommen. Und eine Sache, auf die sich PC-Spieler freuen, ist, das Spiel an seine grafische Grenze zu bringen, und heute haben wir einen Vergleich, um zu sehen, wie…