Blogheim.at Logo

Spider-Man: No Way Home spielt in 1 Woche 1 Milliarde ein

Damit ist dies der 49ste Film der die 1 Milliarde Dollar Marke überschritten hat und das auch noch in so kurzer Zeit.

Artikel von
Tom Holland Spiderlegs Spider-Man No Way Home ©2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL

Die Zahl an Filmen welche diese Marke geknackt haben, obwohl steigend, ist mit nun 49 Filmen recht überschaubar. Doch der Erfolg von Spider-Man: No Way Home die 1 Milliarde Einspielergebnis zu erreichen, ist durchaus bemerkenswert. Wenn man bedenkt, dass in Zeiten der globalen Pandemie, ständigen Lockdowns und Kinoschließungen die Zahlen der Filme sehr gesunken sind. So spricht dieses Ergebnis umso deutlicher für den Erfolg dieses dritten Teils.

Spider-Man No Way Home ©2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL

Spider-Man No Way Home ©2021 CTMG. All Rights Reserved. MARVEL and all related character names: © & ™ 2021 MARVEL

Spider-Man: No Way Home wie geht es nach der Milliarde weiter?

Tom Holland hat nun mit Spider-Man: No Way Home einen weiteren Film verbucht welcher die Milliarde Dollar einspielen konnte. Damit wird der Schauspieler nun nicht nur umso heißer gefragt sein für Hauptrollen in der Traumfabrik Hollywood, sondern auch vor einer Entscheidung stehen. Wie soll es mit dem Spider-Man Franchise nun weiter gehen? Soll es überhaupt weiter gehen?

WERBUNG

In einem sehr frühen Interview sagte Tom Holland einst, dass sein größter Traum es sei mal Spider-Man zu spielen. Als sein Traum wahr wurde und er den Wandkrabbler endlich verkörpern durfte, sagte er auch, dass er diese Rolle am liebsten bis an das Ende seiner Karriere spielen will. Was ihm aus aktueller Beliebtheit und Erfolgsquote leicht Gagen im 8 stelligen Bereich einbringen würde.

Für dich von Interesse:   Automatische Abo-Verlängerungen bei Microsoft, Nintendo und Sony bald Geschichte?

Allerdings hat Tom Holland die Milliarde Dollar für Spider-Man: No Way Home unter anderem seinem grandiosen Schauspiel zu verdanken. Und ein Schauspieler der so im wachsen ist und seine Fähigkeiten mehr und mehr zeigt, wird nicht ewig in einer Comic Figur hängen bleiben wollen.

Wäre Miles Morales der nächste Schritt?

Nun da Sony und Marvel offiziell das Multiversum eröffnet haben und auch Dr. Strange einen Ausflug in diese machen wird. Haben die Macher hinter Marvel Studios wirklich alle Tore offen um weiter zu machen, selbst wenn Tom Holland aussteigen sollte. Holland selbst sagte in einem neueren Interview, dass er sich freuen würde Miles Morales oder auch Spider Gwen in ihren eigenen Filmen zu sehen.

AktuelleGames News