Dailygame.at

PS5-Patent gibt einen Hinweis auf Rückwärts-Kompatiblität

PlayStation 4-Controller im Zoom.

Abwärtskompatibilität für die Playstation 5 ist der Realität näher gekommen. Die PS5 könnte diese Funktion möglicherweise einführen, wenn das von Mark Cerny und David Simpson eingereichte Patent in die Tat umgesetzt wird.

Mark Cerny ist der leitende Architekt der PlayStation 4, während David Simpson der Projektmanager von Naughty Dog, welche das Patent für Sony Interactive Entertainment eingereicht wurde. Das Patent selbst wird als “Rückwärtskompatibilität durch Algorithmusabgleich, Deaktivieren von Funktionen oder Drosseln der Leistung” bezeichnet. Hört sich ziemlich kompliziert an. Dieses Patent stellt Sony‘s Idee der Emulation mit einer neuen CPU oder einem neuen Prozessor dar.

Das angemeldete Patent würde tatsächlich die Leistung eines älteren Konsolensystems nachbilden. Der Kern dieses Konzepts ist der Zugriff auf frühere Playstation-Generationen, ohne dass eine ältere CPU in den Prozess integriert werden muss. Beim Starten eines Spiels muss also kein PS4– und PS5-Chip gemeinsam gestartet werden. Stattdessen kann das neue Gerät, das sich theoretisch in der Pipeline der Erstellung befindet, herausfinden, woher das eingespielte Spiel stammt. Damit ergeben sich uneingeschränkte Möglichkeiten für ältere PlayStation-Games!

Alle bisher veröffentlichten PlayStation-Games (egal welcher Generation) abspielbar?

Laut GamesRadar würde Sony die Lebensdauer früherer Spiele auf früheren Plattformen im Wesentlichen verlängern, wenn dies tatsächlich so kommt. Somit könnte man vielleicht auch Spiele von noch früheren PlayStation-Konsolen abspielen. Diese Patentanmeldung widerspricht jedoch einen älteren Gerücht, welches besagte, dass Sony eine Art “Remastering by Emulation” anbieten möchte. Ähnlich wie es Microsoft mit dem Xbox One X Enhanced macht.

Was diese Nachricht für die Zukunft der Plattform bedeutet, ist, dass Fans früherer Generationen alternative Möglichkeiten hätten, um ihre Lieblings-Videospiele zu spielen. Der Playstation Store für die aktuelle Konsole ist eine hervorragende Funktion, mit der Gamer unglaubliche Angebote für remasterte Versionen älterer Spiele erwerben können, die auf früheren Konsolen veröffentlicht wurden. Der Nachteil des Playstation Store sind jedoch die Einschränkungen, die für die Anzahl der zum Download verfügbaren Spiele gelten. Wenn diese Nachricht schließlich Wirklichkeit werden sollte, würde dies den Spielern überall eine Fülle von Möglichkeiten eröffnen. Eine echt geile Idee für die PlayStation 5.

AktuelleGames-News

Marvels Avengers - (C) Square Enix

MARVEL’S AVENGERS bekommt diverse vorbestellbare Editionen

Games

Square Enix hat bekannt gegeben, dass die MARVEL’S AVENGERS: Earth’s Mightiest Edition und die Deluxe Edition neben der Standard Edition des Spiels am 4. September 2020 verfügbar sein werden. Außerdem erhalten Spieler, die eine beliebige Version des Spiels vorbestellen, garantierten Zugang zur Beta (bei teilnehmenden Händlern) sowie ein “Marvel Legacy Outfit-Pack” und ein exklusives Namensschild….

Atelier Ryza könnte das bisher erfolgreichste Spiel der Reihe werden

Games

Der Verkauf von Atelier Ryza könnte bald einen neuen Rekord für die Atelier-Serie aufstellen. Über ihren offiziellen Twitter-Account gab das Studio der Atelier-Serie Gust am 14. Februar offiziell bekannt, dass Atelier Ryza: Ever Darkness & the Secret Hideout weltweit über 350.000 Exemplare verkauft habe. Zu diesem Anlass wurde eine Illustration des Atelier Ryza-Charakterdesigners Toridamono veröffentlicht:…

Sonic the Hedgehog - Film

Sonic the Hedgehog bekommt eine bessere Bewertung als Star Wars Episode 9

Movies

Nach einem Trailer, der online für Furore gesorgt hat, und einer kompletten Neugestaltung der Charaktere, die zu einer Verzögerung des Films führte, waren alle neugierig, wie sich der Film Sonic the Hedgehog behauptet. Während viele erwarteten, dass der Film eine absolute Katastrophe sein würde, zeigen aktuelle Bewertungen auf Rotten Tomatoes eine andere Geschichte als erwartet….

PS5 Preis

Der Preis der PS5 wird 399 Euro betragen, aber Sony wird Geld dabei verlieren

Playstation

Wie wir gestern berichtet haben kostet die PlayStation 5 in der Herstellung aktuell 450 US-Dollar. Wenn Sony also die PS5-Konsole unter 400 Euro/US-Dollar verkauft, fährt das Unternehmen pro verkaufter Konsole einen Verlust ein. Das japanische Unternehmen hat den Preis bisher noch nicht bekanntgegeben, aber die Chancen stehen gut, dass wir die PS5 für 399 Euro…

State of Decay 2 - (C) Microsoft

State Of Decay 2: Juggernaut Edition – Release am 13. März

Xbox

Das zweite Spiel im State of Decay-Franchise war interessant. Es machte das, was das erste Spiel tat und versuchte es zu verbessern. Nach einem nicht ganz bugfreien Start, wurde es kontinuierlich mit Verbesserungen und Erweiterungen aktualisiert. Jetzt ist ein neues Update da, das diese Basis noch weiter verbessern wird. Die Juggernaut Edition wird nächsten Monat…