Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

PlayStation 4 übertrifft die Xbox 360-Verkäufe!

PlayStation 4-Controller im Zoom.

Die PlayStation 4 hat nach Schätzungen von VGCharts.com die Verkäufe der Xbox 360, in ihrer Lebenszeit, überschritten!

Laut den aktuellen gemeldeten Verkaufszahlen verkaufte sich die PlayStation 4 so gut, dass sie bereits Mitte November 2018 die Xbox 360 im Gesamten überholt hat. Die vorherige Microsoft-Konsole verkaufte sich in ihrer ganzen Lebnszeit 85,80 Millionnen Mal. Laut den Zahlen von VGCharts.com liegen die PlayStation 4-Verkaufszahlen bereits bei 86,50 Millionen.

Besonders stark sind die Verkaufszahlen der PlayStation 4-Konsole in Europa, wenn man sie gegenüber ihrer Vorgänger-Konsole, der PS3, vergleicht. Bis auf Großbritannien konnte sich die PlayStation 4 gegenüber der Xbox 360 behaupten. In GB verkaufte sich die Xbox 360 9,14 Millionen Mal, die PS4 „nur“ 5,60 Millionen Mal. In Deutschland sieht das Bild ein wenig anders aus: Hier konnte sich die PS4 bisher knapp über 6 Millionen Mal verkaufen. Die Xbox 360 schaffte in ihrer ganzen Lebenszeit nur 2,67 Millionen verkaufte Konsolen.

Das meistverkaufte PS4-Game ist übrigens – wenig überraschend – Grand Theft Auto V mit 18,77 Millionen verkauften Einheiten. Das Top-Game der Xbox 360, Kinect Adventures, mit 22,10 Millionen wird man allerdings nicht mehr so leicht einholen. Auch auf der Xbox 360 verkaufte GTA V knapp 16 Millionen Einheiten.

Mehr zum Thema