NVIDIA GeForce 3080 Grafikkarte: So sieht sie aus (Bild-Leak)

Auf einem Foto ist die neueste Grafikkarte von Nvidia, die Nvidia GeForce RTX 3080, zu sehen, die ein sehr interessantes Design aufweist.

Artikel von
Nvidia News

Die nächste Generation von Nvidia GeForce-Grafikkarten rückt näher an die Produktion, mit Gerüchten über eine Einführung bis Ende des Jahres. Ein Beweis dafür ist die Veröffentlichung des ersten Nvidia GeForce RTX 3080-Fotos, von dem spekuliert wird, dass es sich um technische Muster der 3080 handelt. Das Foto enthält eine Reihe mehrerer GeForce RTX 3080-Karten, die sich jeweils in verschiedenen Montagezuständen befinden. Das Foto zeigt eine einzigartige Lüfterkonfiguration für den 3080 mit einem einzelnen sichtbaren Lüfter auf einer Seite der Karte und einer einzigartigen Wärmeableitungsbaugruppe.

Die Produktion der Nvidia GeForce RTX 3080-Karten wird mit Sicherheit Spekulationen auslösen, dass die neue GPU-Generation oder zumindest einige davon früher als erwartet auf den Markt kommen könnten. Einige Gerüchte besagen, dass der 3080 bereits im Juni dieses Monats auf den Markt kommen könnte, obwohl noch keine solche Ankündigung erfolgt ist. Eine Freigabe im Herbst für die Karten bleibt viel wahrscheinlicher. Die Produktion ist einfach früh, um sicherzustellen, dass bei der Markteinführung ausreichend Lagerbestände verfügbar sind.

WERBUNG

So könnte die Nvidia GeForce RTX 3080 aussehen

Das interessanteste an dem Foto ist absolut die Lüfterkonfiguration der Grafikkarte. Während nur ein Lüfter sichtbar ist, soll ein zweiter unter der anderen Seite mit einem Ausschnitt in der Leiterplatte verborgen sein, um den Luftstrom aus dem CPU-Einlassbereich zu ermöglichen. Diese Lüfter werden als bidirektional bezeichnet, um den Luftstrom durch die Karte effizient zu fördern. Hitze wird bei diesen Karten ein bedeutendes Problem sein, da sie weiterhin auf immer größere Leistungssteigerungen drängen.

Quelle: videocardz.com Quelle: videocardz.com Quelle: videocardz.com Quelle: videocardz.com

Nvidia-Referenzmodelle für die neuesten Karten sind in ihren Designs in der Regel einzigartig und kreativ. Aber die 3080-Karte wird in Zukunft sicherlich eine hohe Messlatte für Kreativität setzen. PC-Enthusiasten werden einige Zeit brauchen, um alles zu verstehen, woran Nvidia mit dieser hochmodernen Grafikkarte arbeitet.

Wieviel wird die Nvidia GeForce RTX 3080 kosten?

Eine offensichtliche und unmittelbare Sorge ist, dass das Design der Karte letztendlich den Preis erhöhen wird. Der Preis des RTX 2080 zum Start begann bei knapp 700 Euro, und von dort aus stiegen Karten mit höheren Klassen an. Der RTX 3080 könnte definitiv von dort springen, oder es könnte ein ähnlicher Startpreis werden. Bei Nvidia traut man sich keine Spekulationen über den Preis abzuliefern.

Quelle: Chiphell (via VideoCardz.com)

Mehr zum Thema

mehrgaming news