Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Marvel’s Iron Man VR auf den 15. Mai verschoben

Artikel von

Der Publisher Sony Interactive Entertainment und der Entwickler Camouflaj haben die Veröffentlichung von Marvel’s Iron Man VR vom 28. Februar auf den 15. Mai verschoben. 

„Um unsere Vision umzusetzen und die hohen Erwartungen unserer großartigen Community zu erfüllen, haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, Marvels Iron Man VR auf eine Veröffentlichung am 15. Mai 2020 zu verschieben“, sagte Camouflaj in einem Tweet. „Wir bedanken uns sehr für eure Geduld und euer Verständnis. Ihr werdet bald wieder von uns hören!“

Nach einigen Jahren als weltberühmter Superheld wird Tony von dem mysteriösen Ghost angegriffen, einem Hacker und Anti-Corporate-Aktivisten, der alte Waffen von Stark Industries wiederverwendet. Bei ihren Bemühungen, sein Imperium zu stürzen, greift Ghost Starks Unternehmensstandorte auf der ganzen Welt an, was zu immer höheren Einsätzen und einem endgültigen Showdown führt.

Marvel’s Iron Man VR wird exklusiv für die PlayStation VR erhältlich sein.