Blogheim.at Logo

Last of Us 2-Director nennt Gears 5 großartig

"Das Spiel ist großartig", so Neil Druckmann über den neuen Gears of War-Ableger

Artikel von
Gears 5 - (C) Microsoft

Am späten Samstagabend bedankte sich Neil Druckmann, Regisseur von The Last of Us 2, für die erweiterte Version von Gears 5 von Rod Fergusson, dem Leiter des Coalition-Studios. In dem Tweet neckt Druckmann ein unscharfes Bild von dem, was ‚JD Fenix‘ ​​erscheint.

Neil hat an dem mit Spannung erwarteten Last of Us 2 gearbeitet, von dem er am 18. April ein Foto twitterte, das die Dreharbeiten beendet. „Tränen waren vergossen …“ berichtet Druckmann. Obwohl das Prinzip der Fotografie bereits umgesetzt wurde, hat Neil wahrscheinlich einen langen Weg vor der Veröffentlichung des Spiels hinter sich. Sony wartet immer noch darauf, einen offiziellen Veröffentlichungstermin für das Spiel bekannt zu geben. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum Druckmann eine dringend benötigte Atempause einlegt.

In der Zwischenzeit wird Gears 5 Anfang September erscheinen. Der Xbox-Titel wird Corporal Kait Diaz folgen, ein Outsider-Turned-Gear. Marcus und der Rest der Fenix-Familie werden im Spiel anwesend sein, aber die Hauptkampagne wird sich um Corporal Diaz drehen. Kaits Hauptaufgabe wird es sein, die dunkle Vergangenheit ihrer Familie aufzudecken, während ein weiterer Krieg über den Überresten des Planeten Sera ausbricht. Die Kampagne soll intensiv und schön sein.

Rod Fergusson wechselte zu The Coalition, nachdem er an der Fertigstellung von BioShock: Infinite gearbeitet hatte. Fergusson setzt sich dafür ein, dass er viel über das Geschichtenerzählen in der Zusammenarbeit mit dem Team bei Infinite gelernt hat. Er hatte geplant, die Fähigkeiten in zukünftigen Projekten einzusetzen, und es klingt, als würde er dieses Versprechen einhalten.

In einem Interview Anfang dieser Woche sprach Rod darüber, wie es für ihn eine große Priorität war, den Namen von Gears of War in nur Gears zu ändern. Der Versuch begann zuerst mit Gears of War 4, aber das Marketing-Team hatte es nicht. Rod ließ seinen Fall fallen, konnte ihn aber für die fünfte Rate wieder aufbringen. Das Timing war richtig und mit den Nebenprojekten Gears Pop! und Gears Tactics gab das Team zu, dass der Name mit dem zusätzlichen „of War“ zu wortreich klang.

Gears 5 wird am 10. September 2019 auf PC und Xbox One gestartet.

Quelle: GameRant.com

AktuelleGames News