Jurassic Park: Survival – Das Jurassic Park Spiel dass wir immer wollten?

Allein bei den einzelnen Film-Locations hatte ich schon eine Gänsehaut!

Jurassic Park die legendäre Küchenszene © 1993 Universal City Studios Inc. & Amblin Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Die Game Awards hatten einige überraschende Trailer, aber einer, der aus dem Nichts kam, war Jurassic Park: Survival. Das kommende First-Person-Actionspiel von Saber (World War Z) spielt in den Tagen nach dem Originalfilm von 1993 und ist somit eine Art direkte Fortsetzung des Film-Klassikers.

Der Enthüllungstrailer ist wunderschön und führte die Spieler zurück zu einigen der ikonischsten Sets des Films, die natürlich nach dem Ausbruch aller Dinosaurier in einem Zustand der Verwahrlosung sind. Jurassic Park: Survival wird eine aufregende Art sein, John Hammonds Vision zu erleben.

Was ist Jurassic Park: Survival?

Spieler übernehmen die Rolle der InGen-Wissenschaftlerin Dr. Maya Joshi. Sie konnte Isla Nublar nicht verlassen und ist jetzt auf der Insel gefangen, wo sie ums Überleben kämpft. In diesem Single-Player-Abenteuer können die Spieler „eine vollständig realisierte Isla Nublar mit reaktiver Tierwelt, Dinosauriern und anderen überraschenden Bedrohungen“ erkunden. Dies deutet darauf hin, dass Joshi möglicherweise nicht der einzige Mensch ist, der auf der Insel überlebt hat, obwohl das vielleicht etwas zu weit interpretiert sein könnte.

Da es sich um einen Enthüllungstrailer handelt, haben wir kein tatsächliches Gameplay gesehen. Saber sagt, dass Spieler „die ikonischen Dinosaurier des Films überlisten, entkommen und mit ihnen interagieren müssen. Nutze deinen Einfallsreichtum durch Ablenkung und Heimlichkeit, um intensive und unvergessliche Begegnungen zu navigieren, in einer Reise, um einige der tödlichsten Kreaturen, die je auf der Erde gewandelt sind, zu überleben.“

Das Interessante daran ist, dass das Spiel wahrscheinlich mehr auf Rätsellösung als auf First-Person-Kampf setzen wird. Bis Saber uns offizielles Gameplay präsentiert, ist es unmöglich, sicher zu sein, aber diese Beschreibung lässt nicht darauf schließen, dass Spieler bald mit einer Schrotflinte einen T-Rex bekämpfen werden.

Saber sagt allerdings, dass Spieler „alle Ressourcen nutzen müssen, die ihnen zur Verfügung stehen, um intelligente Lösungen zu finden, um die vielen Bedrohungen auf Isla Nublar zu überstehen.“ Das deutet darauf hin, dass Jurassic Park: Survival einige Elemente traditioneller Survival-Spiele enthalten könnte, bei denen man Dinge wie Hunger und Durst verwalten muss, um zu überleben. Noch einmal, Saber hat nichts davon in diesem Enthüllungstrailer bestätigt, also hoffentlich werden wir in den kommenden Monaten mehr darüber erfahren, wie Survival tatsächlich gespielt wird.

Leider noch kein Release-Datum

Leider hat der Ankündigungstrailer für Jurassic Park: Survival kein konkretes Veröffentlichungsdatum verraten. Darüber hinaus hat das Team keinen Zeitrahmen angegeben. Das Spiel könnte nächstes Jahr erscheinen, aber wir müssen abwarten und sehen. Wenn es veröffentlicht wird, wird Jurassic Park: Survival ein Spiel nur für die nächste Generation sein. Das bedeutet, es wird für PlayStation 5, Xbox Series X/S und PC erscheinen. Angesichts des optisch großartigen ersten Trailers ist das nicht allzu überraschend.