Blogheim.at Logo

Halo Infinite/Halo 6 ist das “Vorzeigeprojekt” für die neue Xbox Scarlett-Konsole

Obwohl der Titel auch für Xbox One erscheint, wird es "am besten auf Scarlett zu spielen sein"

Artikel von
Halo Infinite - (C) Microsoft

Halo Infinite war gestern auf der E3 von Microsoft sehr präsent. Bestätigt wurde – was wir schon im Vorfeld gedacht haben – das der Shooter von 343 Industries ein Starttitel für die neueste Xbox-Konsole mit dem Codenamen Scarlett sein wird. Der Titel wird zudem auch für Xbox One erscheinen.

Um den Start einer Konsole gebührend zu feiern bringt man dementsprechend exklusive Games. Eigentlich hätte man einen Halo-Titel, wie eben Halo Infinite (Halo 6), für die Markteinführung der Xbox One X erwartet – daraus wurde bekanntlich nichts. Im Interview mit Eurogamer sprach vor kurzem Matt Booty, Chef der Xbox Game Studios. Er spricht darüber,  dass 343 Industries “in der besten Position ist, um die Vorteile zu nutzen, die Scarlett bieten wird”. Quasi ein Vorzeigeprojekt für die neueste Hardware von Microsoft.

Advertisment

“Wir sprechen heute nicht über Funktionen in Halo Infinite, aber ich kann sagen, dass unsere First-Party-Studios direkten Zugriff auf das Team haben, das an Project Scarlett arbeitet. Das Halo-Team erhält den ersten Zugriff auf die auf der Hardware ausgeführten Funktionen. Sie sind also in der besten Position, um die Vorteile von Scarlett zu nutzen. Sie haben jedoch darauf hingewiesen, dass wir auch sicherstellen möchten, dass Leute, die eine Xbox One besitzen, ein Spiel erhalten, das in der Xbox-Familie auf und ab läuft. Aber auf Scarlett spielt es sich am besten.“

Die PC-Architektur der Xbox One und der Xbox Scarlett wird helfen…

Die Xbox One wurde erstmals 2013 veröffentlicht. Wie stellt der Entwickler, 343 Industries, also klar, dass der Titel einwandfrei darauf laufen wird? Laut Booty unterscheidet sich der Prozess der Erstellung eines Spiels für zwei Hardwareteile mit einer solchen Lücke nicht von der Erstellung eines Spiels, das sowohl High-End- als auch Low-End-PC-Hardware berücksichtigen muss.

“Nun, wir haben bereits einen Bereich, in dem wir navigieren können, und das sind PC-Spiele”, sagte Booty. „Sie können einen PC mit zwei Nvidia 1080s mit SLI und 64 GB RAM haben, während ich einen Laptop zur Hand habe. Das Spiel muss intelligent genug sein, um die vorhandenen Funktionen optimal nutzen zu können, aber es muss sich auch so einrichten, dass es auf der Hardware ausgeführt werden kann, die über diese Funktionen nicht verfügt.”

Halo Infinite startet im Weihnchatsgeschäft 2020 für Xbox One, PC und Xbox Scarlett.

AktuelleGames News