• Games

    ESL bannt „YouPorn-Clan“

    25/04/2016 @ 16:40Bigspotlight

    Die Direktoren der ESL haben entschieden: Das Team YP (Youporn) wird aufgrund seiner Verbindung mit seinem Sponsor, welcher pornografisches Material im Internet anbietet, verboten. Vertreter der ESL äußerten sich gegenüber Venturebeat.com folgendermaßen:

    „Werbung für Pornografie ist in unserem Markt nicht legal, da eine überwiegende Mehrheit unserer (Anm.d.Red.: Geschäfts-)Partner mit denen wir arbeiten klare Regeln haben: keine Drogen, kein Alkohol und keine Pornografie. Das sind keine neuen Regeln, sondern ist schon sehr lange in unserem „Regelbuch“ enthalten.“

    Natürlich hat der Team-Manager Berufung eingelegt und auf den wirtschaftlichen Faktor des Sponsorings hingewiesen, jedoch ohne Erfolg.

    Team YP wurde gegen Ende 2014 gegründet, nachdem das spanische Team „Play2Win“ den Sponsorenvertrag mit Youporn gewonnen hat, danach wurde es in Team YP umbenannt. Es debütierte unter diesem Namen in einem Dota 2-Turnier in Madrid im Dezember 2014 und nahm unter anderem an Counter-Strike, Evolve- und League of Legendes-Turnieren und Ligen teil.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
ESL bannt "YouPorn-Clan" - DailyGame