Eine neue Podcast-Folge ist da!

Sonderfolge: Star Wars – The Acolyte

DR.ONE – Russischer Pilot übernimmt die Führung bei Red Bull’s Drohnen-Rennen

Vladimir Ivanov führt das Rennen mit 30 Punkten am ersten Renntag nach einem fesselnden Start des Rennwochenendes am Red Bull Ring. Dennoch, jeder Drohnenpilot kann noch immer das Finale erreichen und den Sieg heimtragen.

Russischer Pilot übernimmt die Führung am ersten Renntag des Red Bull DR.ONE Rennwochenendes in Spielberg. Ivanov führt mit insgesamt 30 Punkten nach den ersten vier Rennen. Dennoch, ausruhen sollte sich Ivanov nicht, denn der polnische Pilot Mac Poschwald (27 Punkte) und der Österreicher Bastian Hackl (24 Punkte) sind ihm dicht auf dem Fersen. Die nächste Seeding Runde garantiert mit drei weiteren Rennen einen spannenden Renn-Samstag, denn das Verfolgerfeld kann noch immer aufschließen und nur die besten sechs Piloten aus allen Rennen qualifizieren sich für das Finale.

POSITION / NAME / Punkte – nach dem ersten Renntag:

1. Vladimir Ivanov (RUS) – 30
2. Mac Poschwald (POL) – 27
3. Bastian Hackl (AUT) – 24
4. YoungRok Son (KOR) – 20
5. Brett Collins (GBR) – 17
6. Niklas Solle (GER) – 17

7. Jan Mittner (CZE) – 17
8. Benoit Sartorius (FRA) – 15
9. Heiko Schenk (GER) – 14
10. Dino Joghi (NED) – 10
11. Tom Smith (GBR) – 10
12. Andrew Meyer (CAN) – 5
13. Johnny Schaer (USA) – 3
14. Ross Kerker (AUS) – 0
15. Hrvoje Klicper (CRO) – 0
16. Walter Kirsch (AUT) – 0
17. Marc Heininger (SUI) – 0
18. Giuseppe Rinaldi (ITA) – 0


Red Bull DR.ONE am Samstag

09:30h-10:30h – DR.ONE fünftes RENNEN
11:00h-12:00h – DR.ONE sechstes RENNEN
14:30h-15:30h – DR.ONE siebtes RENNEN
16:00h-17:00h – DR. ONE FINALE