Dailygame.at

Der “Boost-Modus” von Nintendo Switch 8.0.0-Version macht Spiele schneller

Auch beim Overclocking gibt es bessere Werte, seit dem letzten Firmware-Update der Hybrid-Konsole

Nintendo Switch - (C) Nintendo

Das letzte wichtige Update der Nintendo Switch, Firmware 8.0.0, wurde letzte Woche veröffentlicht und enthielt eine Vielzahl von Ergänzungen. So gibt es ab 13 Einträgen in der Software-Liste die Sortierfunktion und die Möglichkeit die Systemdaten extern zu speichern. Es gab jedoch eine weitere Neuerung, die in den Patch-Notes nicht vorkam. Der “Boost-Modus” wurde nicht erwähnt.

Nach der Veröffentlichung des Firmware-Updates 8.0.0 suchten einige Enthusiasten schnell nach Änderungen und Ergänzungen unter der Haube des Gaming-Tablets. Via Discord diskutierte der Emulator-Macher Retroarchs den “Boost-Modus”.

Bei diesem Boost-Modus konnte die CPU des Nintendo Switch im Wesentlichen auf 1,75 GHz übertakten, was einen gewaltigen Sprung von der 1 GHz-Geschwindigkeit bedeutet. Der Zusatz machte mehr Sinn, als Updates für The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey veröffentlicht wurden. Anscheinend wurden die Spiele bei Breath of the Wild 1.6.0 und Super Mario Odyssey 1.3.0-Updates schneller geladen.

Leute bei GBATemp sehen dank der Updates für die Spiele, die mit der neuen Switch-Firmware arbeiten, dass die Ladegeschwindigkeit verringert wurde. Die Spiele übertakteten im Wesentlichen die CPU auf 1,75 GHz, während des Ladens und gingen beim Laden der Sektionen wieder auf 1 GHz-Vorrat zurück. Damit “überkocht” die CPU auch nicht. Ein interessanter Ansatz, wie man Ladezeiten schneller machen kann.

Laut Brawl345 bemerkten man bei den Ladezeiten von The Legend of Zelda: Breath of the Wild folgende Verbesserungen:

  • Laden der Sicherungsdatei: 31 Sekunden -> 21 Sekunden
  • Schnelle Fahrt: 19 Sekunden -> 11 Sekunden
  • Schrein betreten: 10 Sekunden -> 7 Sekunden

Die Verbesserungen sind sehr umfangreich und es wird interessant sein zu sehen, welche anderen Spiele Updates erhalten, um die neue “Clock-Speed” zu nutzen.

AktuelleGames-News

Ori and the Will of the Wisps - (C) Moon Studios

Ori and the Will of the Wisps auf März 2020 verschoben, dafür gibt es einen Trailer

Xbox

Das Wiener Entwicklerstudio, Moon Studios, präsentierten einen neuen Trailer für Ori und The Will of the Wisps, in dem die atemberaubende Grafik und Action gezeigt wird, die die Spieler erwarten können. Der Trailer bestätigte jedoch auch die Verzögerung des Spiels. Anstelle des 11. Februar 2020 wird es jetzt am 11. März 2020 veröffentlicht. Als Metroidvania-Spiel…

Godfall - (C) Gearbox

Godfall angekündigt, erste neue PS5-Spielemarke enthüllt

Playstation

Entwickelt von Counterplay Games, ist das von Gearbox veröffentlichte Godfall – ein sogenannter “Loot-Slasher” – die erste neue IP, die für PlayStation 5 angekündigt wurde. Gearbox ist bekannt als das Studio hinter dem Borderlands-Franchise. Für das Unternehmen scheint es eine logische Entscheidung zu sein, ein Spiel dieses Stils zu veröffentlichen. Sony gab im Oktober bekannt,…

Xbox Series X

Das ist die neue Xbox: Xbox Series X, die Weihnachten 2020 erscheinen wird

Xbox

Microsoft hat heute (für uns) in der Früh die Xbox Series X bei den The Game Awards 2019 vorgestellt. Dabei hat Microsoft den Vorhang für die frühere Xbox Scarlett zurückgezogen und ihr offiziell ein Erscheinungsdatum für die Weihnachtssaison 2020 gegeben. Es gab Gerüchte, dass die Xbox-Series X bereits seit einiger Zeit als Hauptveröffentlichung für die…

Xbox - (C) Microsoft

Xbox-Series X enthüllt, Hellblade 2: Senuas Saga angekündigt

Xbox

Von all den Überraschungen bei den Game Awards erwarteten nicht viele, dass sie Xbox Scarlett sehen würden. Es heißt tatsächlich Xbox Series X und scheint einem PC-Tower zu ähneln. Das heißt, wenn der Turm wie eine Xbox One stilisiert wurde. Schau es dir unterhalb der Meldung in einen Video an. Xbox-Chef Phil Spencer betrat auch…

Ghost of Tsushima erscheint im Sommer 2020, noch für die PS4

Playstation

Jin Sakais Wildheit zeigte sich in einem neuen Trailer zu Sucker Punchs Ghost of Tsushima . Der Kampf war durchsetzt mit Tarnkappen und Sprengstoff. Wichtiger ist jedoch, dass der PS4-Titel ein Veröffentlichungsfenster hat: Sommer 2020. Damit ist der Titel (derzeit) nicht – wie gemunkelt – ein PS5-Launchtitel. Noch nicht. Das kann zwischen dem 21. Juni…