• Games

    Playstation

    50 Virtual-Reality-Games bis Ende 2017 für die Playstation VR

    14/06/2016 @ 08:59Bigspotlight

    Sony hat im Rahmen seiner diesjährigen E3-Pressekonferenz bekanntgegeben, dass 50 Virtual-Reality-Games für Playstation VR/Playstation 4 bis Ende 2017 erscheinen werden. Playstation VR wird in den USA am 13. Oktober 2016 starten für einen Richtpreis von 399 Euro. Der Europa-Releasetermin steht noch nicht fest.

    Für Star Wars Battlefront-Besitzer der Playstation 4-Version wird es kostenlos ein „VR-Schmankerl“ geben. So wird man als Spieler einen X-Wing aus der Cockpit-Ansicht fliegen können. Eine derartige „Demo“ soll auch Final Fantasy 15 bekommen.

    Warner Bros. arbeitet derzeit an Batman: Arkham VR, welches exklusiv für PSVR erscheinen soll und eine neue Krimistory im Stile alter Comics bietet. Für Horrorfans wird es Resident Evil 7 geben, welches ebenfalls PSVR unterstützten wird.

    Neben großen Namen wird es natürlich auch viele kleine „Mini-Games“ geben, wie Puzzles, Shooter und Horror-Games wie unter anderem Here They Lie.

    Weitere PS4-Games welche VR unterstützten und auf der E3 2016 angekündigt wurden: Bound, Gran Turismo Sport, RIGS Mechanized Combat League, 100ft Robot Golf, BassDrop und EVE: Valkyrie.

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
50 Virtual-Reality-Games bis Ende 2017 für die Playstation VR - DailyGame