Eine neue Podcast-Folge ist da!

Episode 25: Halo

Xbox-Game führt in Australien die Game-Charts an!

Sea of Thieves vor Ni No Kuni 2 und A Way Out

Sea of Thieves - (C) Rare, Microsoft

Es passiert nicht oft, dass ein Xbox-Game die Charts anführt – in letzter Zeit auch nicht in Australien, GB und den USA, wobei die Microsoft-Konsole Xbox One in diesen Ländern eigentlich stark ist.

Mit dem First-Party-Game Sea of Thieves ist Rare etwas gelungen und das legt sich auch in den Verkaufszahlen nieder. Für die Woche vom 19. März bis zum 25. März führt das Open-World-Piratenabenteuer die australischen Charts an.

[amazon_link asins=’B00ZRKAL7K‘ template=’DailyGame-ProductLink‘ store=’newconsole-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’ceb33ee0-34d2-11e8-9523-1dceb3e88364′]

Wir werden sehen, ob das Interesse weiter aufrecht bleibt. Sea of Thieves ist für PC und Xbox One erhältlich.

IGEA Top 10 Spiele-Charts powered by The NPD Group Australien. (Woche vom 19. März bis 25. März)

  1. Sea Of Thieves – Microsoft (Xbox One, Windows)
  2. Ni No Kuni II – Bandai Namco (Windows, PlayStation 4)
  3. A Way Out – EA (Windows, Xbox One, PlayStation 4)
  4. Assassin’s Creed Rogue Remastered – Ubisoft (Windows, Xbox One, PlayStation 4)
  5. Kirby Star Allies – Nintendo (Nintendo Switch)
  6. Detective Pikachu – Nintendo (Nintendo Switch)
  7. Attack On Titan 2 – Koei Tecmo (Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One, Windows, PlayStation Vita)
  8. Burnout Paradise Remastered – EA (Windows, Xbox One, PlayStation 4)
  9. Mario Kart 8 Deluxe – Nintendo (Nintendo Switch)
  10. Gran Turismo Sport – PlayStation (PlayStation 4)

Mehr zum Thema