Blogheim.at Logo

Star Wars Battlefront 2-Mod fügt „Baby Yoda“ zum Spiel hinzu

Artikel von

Star Wars Jedi: Fallen Order ist im Moment vielleicht DAS Star Wars-Spiel, aber das bedeutet nicht, dass Star Wars Battlefront 2 noch nicht die Aufmerksamkeit seiner Fans verloren hat. Nun hat sich ein SW-Fan entschlossen, eine äußerst beliebte Figur aus The Mandalorian (Disney+) in den Titel zu integrieren.

Star Wars Battlefront 2 wurde 2017 uraufgeführt, was bedeutet, dass viele Spieler seitdem zu neueren Spielen gewechselt wären. Der DLC und zahlreiche Modifikationen, die für die PC-Version des Spiels entwickelt wurden, haben wahrscheinlich dazu beigetragen, das Spiel in den letzten zwei Jahren in der Öffentlichkeit bekannter zu machen.

Ein Fan mit dem Namen Nanobuds1220 hat beschlossen, einen benutzerdefinierten Mod zu entwickeln, mit dem die Spieler den legendären Baby Yoda in Star Wars Battlefront 2 sehen und schließlich spielen können. Der Mod ist derzeit unvollständig, also „Work in Progress“, so dass man sich als Spieler erwarten kann, dass es sich mit der Zeit noch weiter verbessert. Der Schöpfer hat bereits auf einige Kritikpunkte in Bezug auf den Mod geantwortet und bemerkt, dass Baby Yodas riesige Augen, Hautfarbe und Ohrgröße demnächst Verbesserungen erfahren werden.

Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass Baby Yoda in Spielen und den Medien, die sie umgeben, auftritt. Die ungeheure Popularität im ganzen Netz und mit der gesamten Star Wars-Fangemeinde musste dazu führen. Infolgedessen wurde der entzückende kleine Kerl in Spiele wie Pokemon integriert, in denen ein Spieler einen Pokedex-Eintrag für Baby Yoda erstellte.

The Mandalorian können wir in Deutschland/Österreich derzeit noch nicht sehen. Disney+ startet erst im Frühling 2020.

AktuelleGames News