Blogheim.at Logo

Dailygame.at

Scarlett Johansson ist sich sicher: “Black Widow” ist tot

Black Widow in Avengers: Endgame - (C) Marvel, Disney

Black Widow ist nach den Ereignissen von Avengers: Endgame mit Sicherheit tot, sagt Scarlett Johansson. Die erste weibliche “Rächerin” debütierte vor neun Jahren in Iron Man 2 und trat in anderen Ensemble-Filmen sowie in den Solo-Outings ihrer Mithelden auf. Aber ihr eigenes Abenteuer hat sie bisher noch nie gemeistert. Die Black Widow-Inszenierung wird von Cate Shortland geleitet und stellt einige wichtige Akteure in Natasha Romanoffs Leben vor, die noch nicht auf der Leinwand debütiert haben, wie Alexei Shostakov alias “Red Guardian” von David Harbour, Florence Pugh als “Yelena Belova”, Rachel Weisz als Melina und OT Fagbenle als Mason.

Der mit Spannung erwartete Film, der einen “MCUs Prime-Mai-Release-Slot” einnimmt, wird die Fans in die zwei Jahre zwischen Captain America: Civil War und Avengers: Infinity War zurückversetzen und die Erzählung des Films ermöglichen, ohne ein Handlungsloch in Anbetracht von Natashas emotionalem Tod in Endgame zu schaffen. Trotzdem spekulieren viele immer noch, dass der eigenständige Film irgendwann enthüllen wird, dass die Helden nicht wirklich verschwunden sind, was Johansson effektiv entlarvt.

Während der Werberunden für Jojo Rabbit von Taika Waititi machte Johansson einen Boxenstopp bei der Tonight Show mit Jimmy Fallon, wo sie ihre Begeisterung über Black Widow zum Ausdruck brachte. Sie ärgerte sich darüber, dass sie nach dem Tod des Charakters in Endgame geschlossen wurde und fügte hinzu, dass einige Leute vielleicht immer noch davon ausgehen, dass Natasha irgendwo noch lebt, sie aber sicher ist, dass sie wirklich tot ist.

“Ehrlich gesagt, es brachte mir einen Abschluss, den ich brauchte, weil ich nach diesem letzten Teil [Avengers: Endgame] irgendwie emotional und buchstäblich ausgelöscht wurde … Es gibt nur sehr wenige bestimmte Dinge, aber definitiv ist der Tod ziemlich sicher. Aber die Leute glauben es definitiv nicht und haben versucht, mich davon zu überzeugen, dass mein Charakter nicht wirklich gestorben ist. Das kann sein, mein Charakter existierte in einem alternativen Universum. Aber nein, das ist der Tod eine ziemlich letzte Sache.“

Gamora darf leben. Black Widow nicht?

Johansson bezieht sich auf einige Theorien, die besagen, dass die Witwe nicht wirklich gestorben ist, als sie sich Vormir als Gegenleistung für den Seelenstein opferte. Dies wurde tatsächlich kurz in Endgame nach ihrem Tod besprochen, als diskutiert wurde, ob es eine Chance gab, sie wiederzubeleben, wenn man bedenkt, dass sie die Infinity Stones und eine Möglichkeit hatten, in der Zeit zurückzureisen. Clint Barton alias Hawkeye (Jeremy Renner) bestand jedoch darauf, dass es keine Möglichkeit gab, sie gemäß Red Skull (Ross Marquand) zurückzubringen. Es war dieselbe Diskussion, die Fans nach dem Unendlichkeitskrieg geführt hatten, als Gamora (Zoe Saldana) für denselben Zweck geopfert wurde. Während sie schließlich zurückkehrte, ist es eine andere Version des Charakters, der jetzt in der MCU existiert, und die Chancen stehen gut, dass dies eine große Rolle in Guardians of the Galaxy Vol. 3 spielen wird.

Ganz gleich, ob Black Widow wirklich tot ist oder nicht. Marvel Studios kann sie auf Wunsch wieder in die MCU holen. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, wie sie eine Figur wiederbeleben oder sie in zukünftigen Filmen sogar nur kreativ einsetzen können, aber das ist etwas, mit dem sie vorsichtig sein sollten. Nach Black Widow ist es am besten, wenn sie sich mit ihren verstorbenen / pensionierten Helden zurückhalten und sich auf die aktiven im Universum konzentrieren. Ansonsten wird es nur noch mehr komisch.

AktuelleGames-News

PS Plus im Juni 2020 (PS4)

PS Plus könnte im Juni 2020 einen großen PS4-Titel kostenlos anbieten

Playstation

Im vergangenen Monat hat Sony Marvels Spider-Man für PlayStation Now hinzugefügt  dem Streaming-Service der PS4, mit dem Spieler eine riesige Spiele-Bibliothek gegen eine monatliche Abonnement-Gebühr spielen können. Es ist erwähnenswert, dass Spider-Man kein dauerhafter Titel auf PS Now sein wird, da es den Dienst im Juli schon wieder verlassen wird. Nun gibt es unbestätigte Berichte,…

Fan-Konzept von LetsGoDigital

PS5: Sony soll riesiges Launch-Titel Line-Up vorbereiten (Gerücht)

Playstation

Sony hat es sich nicht zur Aufgabe gemacht, zu viel über die PS5 (PlayStation 5) preis zugeben. Gerüchte besagen, dass ein Enthüllungsereignis im Juni stattfindet, obwohl ein genaues Datum noch nicht bekannt ist. Das Unternehmen aus Tokio hat in seiner jüngsten Sitzung zur Unternehmensstrategie auch angekündigt, bald eine „überzeugende Reihe von Launch-Titeln“ einzuführen. Welche Launch-Titel…

Assassin’s Creed Valhalla - (C) Ubisoft

Assassin’s Creed Valhalla: So funktionieren die Rap-Schlachten im Spiel

Games

Assassin’s Creed-Spiele erfassen immer wieder die Stimmung und den Ton ihrer historischen Schauplätze perfekt. So wird das auch bei den Wikingern in Ubisoft‘s nächsten Spiel der Serie, Valhalla. Und während wir uns natürlich darauf freuen, England mit unserer heidnischen Armee zu erobern, gibt es andere überraschende, viel kleinere Aspekte, die ebenfalls interessant klingen. Zum Beispiel…

UK Game-Charts auf DailyGame

Schon wieder! – Animal Crossing: New Horizons führt die UK-Charts an

Games

GfK hat die aktuellen britischen physischen Verkaufs-Charts ermittelt. Die Auswahl der Titel hat sich nur geringfügig verändert und ein paar Neuheiten sind dazu gekommen. Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch führt die Tabelle jedoch an. Wie auch in Japan, den USA oder sonst wo auf der Welt. Es ist nicht verwunderlich. Wenn das…

Jak and Daxter für die PS5?

PS5: Jak and Daxter-Remake als Launch-Titel in Entwicklung (Gerücht)

PC-Games

Bluepoint Games hat sich als eines der besten Studios der Branche etabliert, wenn es darum geht, ältere Spiele für moderne Plattformen zu “remastern” und neu zu erstellen. Die Arbeit am Remake Shadow of the Colossus wurde besonders gelobt, und die Fans sind gespannt, was als nächstes aus dem Studio kommt. Es wurde nichts offizielles angekündigt,…

Star Citizen - (C) Cloud Imperium Games

Star Citizen kann für eine begrenzte Zeit kostenlos gespielt werden

PC-Games

Star Citizen von Cloud Imperium Games befindet sich seit fast einem Jahrzehnt in der Entwicklung, dank über 250 Millionen US-Dollar an Crowd-Funding-Ressourcen. Obwohl es wirklich nicht abzusehen ist, wann das Spiel vollständig veröffentlicht wird, haben die Entwickler die Fans über neue Ergänzungen wie Städte, die für den Alpha-Build erstellt wurden, auf dem Laufenden gehalten und…

A1 eSports Spring Finals 2020

A1 eSports Spring Finals 2020 mit Online-Show ab 29. Mai

Streaming

Endlich ist es soweit: am 29. und 30. Mai bringt A1 den eSport in die Wiener Gasometer. Heuer etwas anders, da aktuelle Reise- und Event-Beschränkungen aufgrund der anhaltenden Covid19-Pandemie das große Finale in einer reinen Online-Show ausgetragen wird. Die Online-Variante soll dem geplanten Finale in puncto Unterhaltung aber um Nichts nachstehen. Wir dürfen uns auf…

Metroid Prime Trilogy - (C) Nintendo

Metroid Prime Trilogy (Nintendo Switch): Möglicher Release-Termin geleakt

Nintendo

Metroid Prime Trilogy wird seit Monaten für die Nintendo Switch vermutet, doch bisher gab es noch keine offizielle Ankündigung. Ein schwedischer Einzelhändler weiß anscheinend mehr über den Release-Termin. Laut Inet ist das Erscheinungsdatum der Metroid Prime Trilogy der 19. Juni. Einerseits scheint das viel zu früh zu sein, andererseits wäre es eine Überraschung für die…