Blogheim.at Logo

Comic Con at Home: Hideo Kojima arbeitet an einem Horror-Game!!

Concept Artist bestätigt während Comic Con in Kontakt mit Hideo Kojima für ein neues Horror-Spiel zu sein

Artikel von
Silent Hills - (C) Konami

Junji Ito, ein bekannter Manga-Künstler, erzählt in einem Interview im Rahmen der Comic Con 2020 at Home, er wäre in Kontakt mit Game Designer Legende Hideo Kojima. Dieser habe ihn kontaktiert um an einem Horror-Game zu arbeiten.

Kooperation bereits bei P.T. geplant

Was nur wenige wissen, Junji hätte bereits an P.T. mitwirken sollen. Der Metal Gear Solid Erfinder Kojima wollte ihn schon damals als Concept Designer an Board haben. Das Projekt wurde aber bekanntlich eingestellt, bevor er je einen Strich zeichnen konnte.

Bei der Comic Con at Home wird er im Interview gefragt, ob er aktuell an einem Spiel arbeite. Daraufhin meint Junji, Hideo Kojima habe ihn kontaktiert, da er vermutlich bald an einem Horror-Spiel arbeiten würde. Er möchte Junji dabei haben. Konkretere Fakten zu wann oder um welches Spiel es sich handle, gäbe es noch nicht. Das Gespräch hat stattgefunden, Juni selbst hat auch Interesse gezeigt und die Einladung des Death Stranding-Machers angenommen.

Silent Hill Gerüchte am Entfachen

Seit einigen Monaten kursieren bereits Gerüchte, dass Sony mit Kojima an einem Silent Hill Revival arbeite. Konami soll auch involviert sein, entweder direkt an der Entwicklung oder zur Abtretung der Rechte der Marke. Dies sei noch nicht klar. Ob es sich bei dieser Kontaktaufnahme nun um eine Teilnahme an Silent Hill handelt, ist nicht bestätigt. Doch liefert es wieder Feuer für die Silent Hill Gerüchte!

 

AktuelleGames News