Gran Turismo-Film im Kino: das ist der erste Trailer

Unter der Regie von Neill Blomkamp kommt am 11. August 2023 der Gran Turismo-Film in die Kinos. Sony veröffentlichte einen ersten Einblick.

Artikel von
Sony präsentierte KI "GT Sophy". - (C) Sony

Während der CES 2023 veröffentlichte Sony den ersten Kino-Trailer von Gran Turismo, dass einen Kino-Start für den 11. August 2023 anstrebt.

Hinter dem Filmprojekt stehen große Namen. Neill Blomkamp (Demonic, Chappie, Elysium, District 9) führt Regie, dass Drehbuch stammt von “American Sniper”-Autor Jason Hall sowie von King Richard-Autor Zach Baylin. Asad Qizilbash und Carter Swan von PlayStation Productions gehören zu den Produzenten des Films, während Kazunori Yamauchi, Schöpfer von Gran Turismo und Chef von Polyphony Digital, als ausführender Produzent fungiert.

WERBUNG

Wovon handelt der Film? Der Film basiert auf dem GT Academy-Wettbewerb, der zwischen 2008 und 2016 von Nissan und Sony durchgeführt wurde und den Gewinnern einen Platz im Fahrerentwicklungsprogramm von Nissan verschaffte. Der Gran Turismo-Film basiert auf einer wahren Geschichte von Jann Mardenborough. Dieser wurde vom Gran Turismo-Gamer zu einem erfolgreichen Rennfahrer. Der Film soll seine unglaubliche Geschichte erzählen.

Staraufgebot im Gran Turismo-Film

Welche Darsteller sieht man im Film? Im Sneak-Peek-Trailer sieht man u.a. Orlando Bloom (Fluch der Karibik, Der Herr der Ringe, Königreich der Himmel), Darren Barnet (Noch nie in meinem Leben…) und David Harbour (Stranger Things).

Der erste Trailer verratet noch nicht zu viel. Laut Aussagen der Darsteller soll es ein Mix aus Action, Drama und Liebesgeschichte werden. Um den Film wirklich “einschätzen” zu können sollte ein richtiger Trailer bald folgen.

Gran Turismo erscheint am 11. August 2023 im Kino.

Mehr zum Thema

mehrgaming news