Kostenloses Mobile-Game

Disney Pixel RPG offiziell vorgestellt

Disney kündigt ein neues Free-to-Play-Rollenspiel namens Disney Pixel RPG an, das im Sommer 2024 auf den Markt kommen soll.

Mit Disney Pixel RPG wurde ein neues Handyspiel angekündigt. Der kommende Free-to-Play-Titel verspricht den Spielern die Möglichkeit, in einer malerischen Umgebung mit einer Vielzahl von Disney-Figuren zu interagieren. Disney produziert zwar gelegentlich auch eigene Spiele. Der Großteil der Aktivitäten des Unterhaltungsriesen in der Spielebranche besteht jedoch in der Lizenzierung seiner geistigen Eigentumsrechte an Dritte. In den letzten Jahren konzentrierte sich diese Strategie vor allem auf Live-Service-Titel wie Disney Dreamlight Valley.

Ein weiteres Projekt dieser Art wurde kürzlich in Form von Disney Pixel RPG enthüllt. Das neu angekündigte Spiel wird von dem japanischen Entwickler GungHo Online Entertainment entwickelt. Das Studio ist unter anderem für seine Arbeit an den Grandia- und Puzzles and Dragons-Franchises bekannt. Der Titel wird versuchen, das mobile Know-how des Studios zu nutzen. Es ist als Casual-Rollenspiel konzipiert, das Disney-Charaktere mit automatisierten Kampfmechaniken und Avatar-Anpassung kombiniert. Das Spiel selbst soll am 9. September 2024 zuerst einmal in Japan auf den Markt kommen.

Disney Pixel RPG erscheint erst ausschließlich in Japan

Die Preview-Version des kommenden Spiels wird sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar sein. Entwickler GungHo hat bestätigt, dass der kommende Titel für Tablets optimiert sein wird. Er wird den zusätzlichen Platz auf dem Bildschirm voll ausnutzen und nicht im sonst üblichen Letterbox-Format dargestellt werden. Japanische Spielerinnen und Spieler, die sich für Disney Pixel RPG vorregistrieren, haben später im Sommer die Chance, einen Amazon-Geschenkgutschein im Wert von 10.000 Yen (umgerechnet circa 57,5 Euro) zu gewinnen. Das Studio GungHo hat noch nicht bestätigt, dass das neu vorgestellte Spiel auch außerhalb seines Heimatlandes auf den Markt kommen wird.

Es scheint aber ein durchaus plausibles Szenario zu sein, nicht zuletzt, weil viele Werbematerialien für Disney Pixel RPG bereits auf Englisch präsentiert werden. Die Liste der bereits bestätigten Charaktere umfasst Micky Maus, Donald Duck, Goofy, Ariel, Maleficent, Baymax, Stitch, Dornröschen, Winnie Puuh und den Dschinni aus Aladdin. Das Spiel selbst verspricht „Slapstick-Strategiekämpfe“, bei denen die Spieler Teams aus drei Charakteren zusammenstellen müssen. Neben einem Story-Modus bietet Disney Pixel RPG auch Expeditionen, Quests zum Sammeln von Ressourcen, die zwischen den Spielsitzungen absolviert werden können. Eine Art Hub-Bereich wird ebenfalls Teil des gesamten Pakets sein, der offenbar als Ort gedacht ist, an dem die Spieler mit ihrer Gruppe interagieren können.

Auch wenn noch keine Details zum Charakter-Sammelsystem bekannt sind, scheint Disney Pixel RPG alle Voraussetzungen für ein Gacha-Spiel zu erfüllen. Das 8-Bit-Rollenspiel ist möglicherweise nicht der einzige Disney-Lizenz-Titel, der in naher Zukunft seinen Weg auf Android- und iOS-Geräte finden wird. Einem aktuellen Bericht zufolge arbeitet Disney derzeit auch mit dem bekannten Entwickler und Publisher Sega an einem neuen, noch nicht offiziell angekündigten kostenlosen Handyspiel. Die geplante Zusammenarbeit dürfte wohl darauf abzielen, zukünftige Partnerschaften mit großen Marken wie Disney aufzubauen und die IPs von Sega auf mehrere Plattformen auszuweiten.

Mehr zum Thema