Dailygame.at

Spieletest: Home Sweet Home EP2

Daheim ist es am schönsten, oder?

Home Sweet Home EP2 ist ein thailändisches Horror-Spiel, das jetzt vor kurzem für viele überraschend via Steam auf den Markt kam. Nachdem überragenden ersten Teil, war ich auf den Neuen natürlich sehr gespannt.

Die Story dreht sich um Tim, der in letzter Zeit viel gearbeitet hat und dessen Frau seit kurzem vermissten wird. Seine Sorgen versucht er im Alkohol zu ertränken. Bald findet er das Tagebuch seiner Ehefrau, die von Alpträumen geplagt wurde. Nachdem er einen Kopfschmerzanfall bekommt, bricht er zusammen und erwacht in dem Wald, von dem er in den Tagebüchern gelesen hat. Ab hier muss man sich durch diverse Bereiche schlängeln und wird mit verschiedenen Gegnern konfrontiert.

Wie? Wo? Was? Steuerung?

Bedauerlicherweise scheine ich bei den in der Welt verstreuten Tutorials, das für das Benutzten der Medizin übersehen zu haben. Weshalb ich das Game eigentlich ohne zu heilen durchgespielt habe und teilweise echt verzweifelt bin. Ich wollte mir die Steuerung nachträglich ansehen, ging allerdings nicht. Denn diese Option gibt es schlichtweg nicht – verdammt blöd gelaufen. Ein weiteres Element was man am Anfang eingeblendet bekommt, was aber nie im Spiel zu finden ist, sind Nägel. Zwar kann man fünf davon mit sich tragen, aber sie kommen leider erst recht spät zum Einsatz. Beziehungsweise kann man sie in der 1/2 des ersten teils einfach nicht finden.

Zu diesem Punkt muss ich allerdings erwähnen, wenn ich den Entwickler richtig verstanden habe, wurde aktuell nur die Hälfte des Games released und der andere Teil folgt zu einem späteren Zeitpunkt (natürlich kostenlos). Das lässt das Game allgemein einfach sehr unfertig wirken. Interessant wird es dann werden wenn tatsächlich alles implementiert wurde. Vielleicht verfasse ich dann nochmal ein kleines Update.

Grundlegend ist Home Sweet Home EP2 also wie viele andere Horror-Games. Wir haben diverse Gegner, vor denen wir uns verstecken oder vorbei schleichen müssen. Dabei entdecken wir von diesen auch eine teilweise sehr tragische Hintergrundgeschichte. Was ein bisschen Input in das Ganze bringt. Auch die Heilpillen wurden moderat verteilt (ich war nur einfach zu dumm mir das Tutorial zu merken).

Geiler Sound, tolle Grafik

Im Gegensatz zum Gameplay und zur Steuerung, macht allerdings die Grafik und auch der Sound in Home Sweet Home EP2 einen fantastischen Eindruck. Man kann sich für thailändisches oder englisches Voice-Act entscheiden. Ich habe in beide reingehört und finde auch beide sehr gut gelungen. Vor allem die Tänzerin lässt mir bei ihrem Lachen einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Im Bereich Atmosphäre erhalten die Entwickler von mir locker gut 90 Punkte. Schade, dass diese einfach von dem Gefühl der Unfertigkeit überschattet wird.

Auch die verschiedenen Wege die man offenbar gehen kann, fand ich sehr spannend. Ich werde wohl zu gegebener Zeit das Spiel nochmal anwerfen und die Wege nehmen für die ich mich beim ersten Mal nicht entschieden habe. Vielleicht kurz bevor die zweite Hälfte veröffentlicht wird. Um auch sicher stellen zu können ob im ersten Teil etwas angepasst wurde.

Fazit

An sich ist Home Sweet Home EP2 ein solides Horror-Game, das bei weitem allerdings nicht an seinen Vorgänger heran kommt. Ich weiß nicht ob es einen VR-Modus gibt, der dürfte allerdings sicher folgen, denn Home Sweet Home hat ebenfalls nachträglich einen erhalten. Ich empfehle allen erstmal zu warten, bis das komplette Game fertig ist. Ansonsten könnte das den ein oder anderen Spieler abschrecken.

Bleibt informiert! Holt euch unseren Newsletter, zweimal die Woche - aktuelle Games-News - per E-Mail.

Unterstützte uns! Hol Dir diesen Titel bei Amazon.de!

TestWertung

7SCORE

Leider nicht so gut wie Teil 1.

Detail-Wertung

Grafik

8

Sound

10

Gameplay

5

Motivation

6

Steuerung

7

AktuelleGames-News

Neuer Trailer zu Persona 5 Royal stellt die Charaktere vor

Games

Atlus hat einen neuen Trailer zu Persona 5 Royal veröffentlicht, in dem die Charaktere der Phantom Thieves vorgestellt werden. Zu den Charakteren im Trailer zählen der Protagonist (Codename: Joker), Kasumi, Morgana (Mona), Ann (Panther), Yusuke (Fox), Ryuji (Skull), Makoto (Queen), Haru (Noir), Futaba (Oracle) ) und Akechi (Crow). Persona 5 Royal wurde am 31. Oktober…

Steins;Gate Hollywood Fernsehserie angekündigt

Movies

Eine Steins;Gate Hollywood-Fernsehserie von Skydance Television ist in Arbeit, kündigte Mages an. Mit der Serie soll der 10. Jahrestag des Franchises, welches diverse Anime und Games umfasst, gefeiert werden. Weitere Informationen zur Produktion sollen in naher Zukunft veröffentlicht werden.

Switch vs. PlayStation 4 vs. Xbox One

GDC-Umfrage: PS5 liegt vor Xbox Series X und Nintendo Switch für Videospiel-Entwickler

Games

Derzeit erscheinen für die Nintendo Switch die meisten Videospiele im Jahr. Das liegt natürlich auch daran, dass Nintendo großes Interesse an Indie-Titeln für seine Hybrid-Konsole hat. Doch was sagen die Videospiel-Entwickler für die Zukunft? Für welches System möchten sie am liebsten ein Videospiel entwickeln? Die GDC-Umfrage gibt uns eine Antwort. Die nächste Generation von Konsolen…

Cyberpunk 2077 - (C) CD Projekt RED

Cyberpunk 2077-Entwickler bestreitet Grund für Verzögerung wegen der Xbox One

Games

Cyberpunk 2077 hat die Chance, eines zu werden, das über allem steht, obwohl es dieses Jahr eine Menge sehr großer Spiele gibt. Das Spiel sollte ursprünglich in wenigen Monaten im April herauskommen, musste aber eine Verzögerung bis September hinnehmen. Gerüchte gingen um, dass ein großer Teil des Grundes für die Verzögerung eine schlechte Leistung in…