Blogheim.at Logo

Nintendo: Morgen sehen wir die nächste Nintendo Direct Präsentation!

Wird nun endlich The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 mit Namen vorgestellt?

Artikel von
Nintendo Direct mini - ©Nintendo; Bildquelle: twitter.com/nintendoamerica

Nintendo hat heute eine neue Nintendo Direct Präsentation angekündigt, welche morgen um 15 Uhr, unserer Zeit, auf allen offiziellen Nintendo Youtube Channels starten soll.

Wie lange wird die Nintendo Direct mini Präsentation dauern?

Die Nintendo Direct mini Präsentation ist um 15 Uhr, unserer Zeit, für 25 Minuten angesetzt. Das ist gar nicht so “mini”, wenn man bedenkt, dass manche Trailer nur zwei Minuten dauern. Da kann also einiges vorgestellt werden. Unter anderem dürften wir was neues über Bayonetta 3 erfahren.

A new #NintendoDirectMini: Partner Showcase is on the way! Watch on-demand via our YouTube channel beginning Tuesday, June 28 at 6am PT for roughly 25 minutes of info on upcoming third-party #NintendoSwitch games.

Subscribe & turn on notifications here: https://t.co/SZA1P3RSHS pic.twitter.com/8hmCJ1p5EX

— Nintendo of America (@NintendoAmerica) June 27, 2022

Was wird morgen vorgestellt?

Die Gerüchte waren also wahr! Es hieß nämlich, dass nach der Xenoblade 3 Direct, Nintendo mit einer neuen Nintendo Direct Präsentation aufwarten würde. Da zuerst nichts kam, hat man eine Ente vermutet, aber nun wissen wir alle, dass diese Quellen richtig gelegen sind. Jetzt sind wir gespannt ob die weiteren Infos stimmen. Unteranderem, dass ein Persona Titel morgen vorgestellt werden soll. Aber auch ein Titel, welchen es seit 4 Jahren auf einer anderen Plattform gibt, soll vorgestellt werden. Keine handfesten Infos, aber immerhin Anhaltspunkte.

Um welchen bekannten Titel könnte es sich bei dem Gerücht handeln?

Ein heißer Anwärter, den es schon seit 4 Jahren auf der PS4 gibt, wäre Red Dead Redemption 2. Gerüchte dafür gibt es schon seit Jahren. Unter anderem wurde ein Nintendo Switch Controller in den Daten des Titel gefunden. Da die meisten Titel aus dieser Zeit, bereits auf der Nintendo Switch erschienen sind, kann davon ausgegangen werden, dass morgen tatsächlich der Wilde Westen auf die Nintendo Switch übergreift.

Wird morgen endlich der The Legend of Zelda: Breath of the Wild Nachfolger mit Namen vorgestellt?

Seit der Ankündigung mit einem Trailer von The Legend of Zelda: Breath of the Wild 2 auf der E3 Messe im Jahr 2019, sind mittlerweile drei Jahre vergangen. Bis dato ist noch nicht einmal ein Titel des Nachfolgers bekannt. Deshalb ist es nicht einmal ungeduldig, dass man zumindest auf einen Titel hofft. Leider werden wir wahrscheinlich auch morgen nichts neues erfahren, denn Nintendo hat angekündigt, dass in der Nintendo Direct Präsentation, nur Third-Party Titel und keine hauseigenen Nintendo Titel vorgestellt werden.

Wir sind gespannt wie viele interessante Titel Nintendo uns dieses Mal präsentieren wird. Die Nintendo Direct Präsentation finden immer öfter statt und scheinen von den Inhalten immer geladener zu werden. Die morgige Präsentation wird also nicht die letzte in diesem Jahr gewesen sein.

Weitere Neuigkeiten zur Nintendo Switch

Quelle: twitter.com via Nintendo of America

Passend zum Thema