• Games

    Hackertruppe „Lizard Squad“ legt Blizzard-Datacenter lahm

    14/04/2016 @ 16:01Bigspotlight

    Die Hackertruppe „Lizard Squad“ rühmt sich under anderem auf Twitter damit das Blizzard-Datacenter mit Hilfe von DDoS *-Angriffen heute Vormittag lahmgelegt zu haben. Die Spiele gehen jetzt langsam alle wieder online, jedoch hat es Titel wie Word of Warcraft, Diablo 3, Starcraft 2 und Heartstone betroffen. Die Gruppe behauptet auch Zugriff auf einige Blizzard-E-Mails gewonnen zu haben.

    Auch Blizzard selbst hat die Angriffe gegenüber IGN bestätigt und auch gleich Gegenmaßnahmen eingeleitet.


    * DDoS: Ein DDoS-Angriff ist eine Kombination verschiedener DoS-Angriffsvarianten, wobei die angreifenden Rechner über das Internet verteilt (engl. = „distributed“) sind und gleichzeitig angreifen!

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Blogheim.at Logo
Hackertruppe "Lizard Squad" legt Blizzard-Datacenter lahm - DailyGame