Blogheim.at Logo

Das Marvel Universum wird zum Trend

Artikel von
Marvel's Avengers-IM-GGB-PS5

Nach dem letzten Avengers: Endgame und den drei Marvel-Serien auf Disney + können Fans die nächsten Fortsetzungen und Projekte kaum abwarten. Es ist einiges in Planung und viele Starttermine stehen schon fest. Die Marvel Produzenten wollen die Fans nicht länger warten lassen und spoilern immer ein paar Details über die nächsten Filme.

Zukünftige Marvel-Filme

Advertisment

Seit 9. Juli läuft Black Widow in den Kinos an. Bei Disney + kann dieser am 9. Oktober gestreamt werden. Es handelt sich bei dem Film um Natasha Romanoffs Vorgeschichte, wie sie zur Spionin trainiert wurde. Diese Trainingsschule wird auch Red Room genannt. Natasha war der Ansicht, diese Schule bereits zerstört und den Schulleiter ermordet zu haben. Es stellt sich jedoch heraus, dass diese noch existiert und andere Widows ‘‘gezüchtet‘‘ werden.

Dies erfuhr sie von ihrer Schwester, nicht ihrer leiblichen aber mit der sie zusammen das Trainingscamp besucht hatte. Es ist die Mission beider Schwestern, den ‘‘Red Room‘‘ endgültig zu zerschlagen und alle Black Widows zu befreien sowie den Peiniger zu ermorden, welcher zugleich Befehlshaber und Chef weltweit von der Organisation ist. Die Kritik besagt, dass der Film eher mit James Bond zu vergleichen ist und weniger Marvel Inhalt besitzt. Gerade bei James Bond sind viele Actionszenen und Spannung vorhanden. Casino Royale ist ein Klassiker unter ihnen, der auch die bekannte Casino-Szene beim Spielen von Texas Hold’em, einem der beliebtesten Pokerspiele, sowie Roulette, einem weiteren der beliebtesten Tischspiele im Casino, zeigt. Heutzutage ist es viel einfacher, dieses Spiel zu genießen, da man jede seiner Varianten von überall aus mit dem mobilen Gerät spielen können. Außerdem gibt es verschiedene Tische mit unterschiedlichen Einsatzlimits zur Auswahl. Ein weiterer Marvel-Film, der im November anläuft, ist Eternals. Dieser Film spielt Millionen Jahre vor den Geschehnissen im Marvel Cinematic Universe. Im Mittelpunkt steht die Liebesgeschichte von den Eternals Ikaris und Sersi. Sie werden es mit den Deviants zu tun bekommen, welche ihr eigenes böses Pendant ist. Was sonst noch zu wissen ist, dass es sich hierbei um eine gottähnliche Rasse handelt, welche Qualitäten wie Fähigkeiten, Stärken und Ausdauer besitzen und somit keine gewöhnlichen Menschen sind.

Ein weiterer Film, der 2021 folgt, ist Spider-Man: No Way Home dessen Kinostart im November ist. In dem Film wird die Geschichte von Peter Parker weitererzählt. Nach dem Vorgänger Far From Home musste dieser lernen, auf eigenen Beinen zu stehen und selbstständiger zu handeln ohne Tony Starks Hilfe. Er steht im Konflikt mit seiner enthüllten Geheimidentität, denn er wurde durch J. Jonah Jameson und Mysterio verraten. Quellen haben gespoilert, dass es im Film zu einer Verknüpfung der Marvel-Welten kommen soll und Doctor Strange auch an Bord sein wird.

Spidy in Action - von Jean-Philippe Delberghe (via Unsplash)

Spidy in Action – von Jean-Philippe Delberghe (via Unsplash)

2022 erwarten Fans zur ersten Jahreshälfte Doctor Strange in the Multiverse of Madness. Konkrete Details zum Film gibt es nicht, nur das Wanda Maximoff eine wichtige Rolle spielen soll. Die Marvel-Serie Wanda Vision auf Disney + soll an den Film anknüpfen.

Auf den Doctor Strange Film folgt im Mai Thor: Love and Thunder. Thor kehrt mit der Verstärkung von Jane Foster zurück. Viele Fans haben sich ein Happy End des Liebespaars gewünscht und scheinen dieses zu bekommen. Außerdem wird ihr ein Power-Up verliehen. Jane Foster verwandelt sich in Thor, sowie es auch in den Comics erzählt wird. Eine weitere Überraschung ist der Auftritt von Christian Bale, der als Batman Legende gilt. Er spielt die Rolle des Comic-Bösewichten Gorr. Schauspieler Russel Crowe hat ebenso einen Auftritt.

Im Mai ein Jahr darauf können sich Fans auf den dritten Teil der Guardians of the Galaxy freuen. Informationen zur Handlung sind noch keine bekannt, aber es wäre durchaus möglich, dass Star-Lord mit der Gamora aus der anderen Zeitspanne anbandelt. Was viele nicht wissen ist, dass Guardians of the Galaxy 3 eigentlich 2020 schon in den Kinos laufen sollte.

Verschiedene Marvel-Filme stehen in den Startlöchern und haben ihre festen Starttermine. Fans, die es kaum abwarten können, haben die Möglichkeit sich bei Disney + alle Filme chronologisch anschauen. Alternativen bieten X-Men und Fantastic Four. Im Marvel Universum sind alle Charaktere auf ihre eigene Art und Weise besonders und einzigartig. Jeder von ihnen besitzt außergewöhnliche Fähigkeiten und besonders als Team sind sie unschlagbar. Es lässt sich aber auch sagen, dass bei dem ein oder anderen Film Tränen fließen, denn auch Helden haben Tiefpunkte und mit Trauer zu kämpfen. Es bleibt spannend, welche Filme und Serien in nächster Zeit noch veröffentlicht werden!

AktuelleGames News