• #TOP

    Games

    Nintendo

    The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Weitere Details zu den Dungeons. Alles wird anders!

    12/02/2017 @ 10:02Bigspotlight

    Die Kollegen von GameInformer.com haben jede Menge Einzelheiten zu den Dungeons von The Legend of Zelda: Breath of the Wild veröffentlicht, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.

    So wird die Karte/Mini-Map von Hyrule nicht mehr in 2D, sondern wird in einem 3D-Modell dargestellt. Auf dieser sind bestimmte Orte markiert, die man als Gamer erreichen muss. In anderen Zelda-Titeln konnte man noch die verschiedenen Ebenen der Dungeons sehen, versperrte Türen und wo der Endboss lauert – das ist nun Geschichte.

    Kompass weg, dafür Stimmen im Kopf!

    Verabschieden müssen wir uns vom „praktischen“ Kompass, welcher bislang die Schatztruhen und Geheimnisse eines Dungeons zeigte, dieser fehlt in Breath of the Wild. In diesem Zelda-Teil sind die Dungeons wesentlich kompakter und nicht wie ein Labyrinth angeordnet. Laut Nintendo soll man „erkennen“ was man machen muss… Außerdem soll es in den Dungeons Stimmen geben, welche Anweisungen geben. Hört Link jetzt schon Stimmen in seinem Kopf?

    Auch interessant ist die Tatsache, dass Items, welche man für die Dungeons benötigt bzw. für Weitere nicht in jenen findet, sondern schon mit hat. Sprich auch die Endbosse halten nach Abschluß des Kampfes keine neuen Gegenstände für euch bereit. Ernüchterung? Das bedeutet aber auch, bevor man ein Dungeon betritt, sollte man sich gut bestücken, um die Aufgaben zu meistern.

    Wie ihr seht ist vieles „anders“ und neu in Breath of the Wild, jedoch soll das nicht heißen das „bewährte Dinge“ nicht Bestand haben. Welche uns schon vorab begeistern, haben wir euch kompakt zusammengefasst.

    Das Action-Adventure startet am 3. März für Wii U und Switch.


    Lösungsbuch hilft weiter!

    Das offizielle Lösungsbuch zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild erscheint zeitgleich zum Release des Wii U/Nintendo Switch-Titels. Im Vorbesteller kostet das Buch 19,99 Euro auf amazon.de!

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
The Legend of Zelda: Breath of the Wild - Weitere Details zu den Dungeons. Alles wird anders! - DailyGame
Blogheim.at Logo