• Games

    Netflix ist top? Activision-Games fesseln genauso! – 2017 geht es mit Destiny 2 weiter…

    10/02/2017 @ 18:36Bigspotlight

    Laut Aussage von Publisher Activision, welcher seine Geschäftszahlen für das Jahr 2016 präsentiert hat, haben die Gamer weltweit genauso lange Activision-Games gespielt wie Netflix geschaut wurde, nämlich 10 Milliarden Stunden – im vierten Quartal!

    Das vierte Quartal war für den amerikanischen Publisher sehr erfolgreich. Insgesamt konnte ein Gewinn von über 238 Millionen Euro verbucht werden. Ein Plus von über 89 Millionen Euro. Im Gesamtjahr hatte Activision einen Gewinn von 908 Millionen Euro, ein plus von knapp 70 Millionen Euro.

    Der Shooter Overwatch ist die erfolgreichste neue Spielemarke. Mit Destiny, Call of Duty, und Co lässt sich jedes Jahr gutes Geld verdienen!

    2017 wird noch besser?

    Auch für 2017 lässt Activision wieder aufhorchen und wird uns im Herbst diesen Jahres mit Destiny 2 beglücken. Auch das Call of Duty 2017 verspricht wieder „zu den Wurzeln“ zurückzukehren, sprich das Zukunft-Szenario ist erstmal vom Tisch.

    Link: Activision Investor

    NEWSLETTER

    ÜBER "Markus"

    Markus spielt eigentlich schon immer Videogames und hat sich für Webdesign interessiert als es noch gar kein Internet gab. Außerdem ist er ein leidenschaftlicher Heimwerker und Fan von Game of Thrones.
Kommentare (0)
Anzeige
Netflix ist top? Activision-Games fesseln genauso! - 2017 geht es mit Destiny 2 weiter... - DailyGame
Blogheim.at Logo